SITRANS FUH1010 Grenzflächendetektor (Öl)

Beschreibung

Der  Clamp-On Ultraschall-Durchflussmesser  SITRANS FUH1010 für Grenzflächendetektion  eignet sich ideal bei Erdölapplikationen für die Unterscheidung verschiedener Flüssigkeiten und Erkennung der Qualität in einer Rohrleitung.

Der Grenflächendetektor  ist in Konfigurationen mit einem oder zwei Kanälen/Pfäden verfügbar. Zwei Gehäuse stehen zur Auswahl: wandmontiertes Gehäuse und wandmontiertes explosionsgeschütztes Gehäuse.

Anwendungsbeispiele: Identifizierung von Grenzflächen, Produkterkennung und Dichteanzeige.

Kombinieren Sie den SITRANS FUH1010 mit dem SITRANS F US Wandstärkemesser, um die Präzision der Durchflussmessung zu gewährleisten.

Detail

 Durchflussbereich

 ±12 m/s (±40 ft/s) bidirektional

 Nennweiten

 DN 6 bis DN 9140 (0.25" bis 360")

 Genauigkeit

 API-Zahl ± 0,01

 Reproduzierbarkeit

 API-Zahl ± 0,05

 Eingänge

 4 digital, 4 analog, 2 temperatur

 Ausgänge

 4 analog, 4 frequenz, 2 status

 Kommunikation

HART, BACnet MSTP/BACnet IP, Modbus RTU/TCPIP, Ethernet IP, Johnson N2, VT100 RS232

 Umgebungstemperatur

-18 bis 60 °C (0 bis 140 °F)

 Temperatur des Mediums

 -40 bis 12 °C (-40 bis 250 °F)

 Gehäuseschutzarten

 Wandmontiert: IP65 (NEMA 4X)  
 Wandmontiert explosionsgeschützt: IP66 (NEMA 7)

 Zulassungen

 INMETRO, CSA, FM, CE, ATEX, C-TICK


Nutzen

  • Ermöglicht den direkten Ersatz intrusiver Densitometer zur Ausgabe von Flüssigkeitsdichte und API-Zahl

  • Hervorragende Wiederholgenauigkeit unabhängig von Temperatur-, Dichte- oder Viskositätsschwankungen

  • Beseitigt die Notwendigkeit gerader Ein- und Auslaufstrecken

  • Reduziert Investitionskosten durch Ableitung der Dichte, wodurch der Bedarf an zusätzlichen Einrichtungen verringert wird