SIFLOW FC070

Beschreibung

Mit dem SIFLOW FC070 hat Siemens den ersten Durchfluss-Messumformer entwickelt, der für eine direkte Integration in die Automatisierungssysteme SIMATIC S7 und SIMATIC PCS7 konzipiert ist. SIFLOW FC070 ist ein echter Coriolis- Massendurchfluss-Messumformer mit Multi-Parameter-Messung. Der FC070 ist für alle automatisierungstechnischen Anwendungen geeignet, die eine exakte Durchflussmessung verlangen. Der SIFLOW FC070 Ex CT ist für den eichpflichtigen Verkehr von in CNG-Spendern verwendetem Hochdruck-Erdgas zugelassen.

Der SIFLOW FC070 lässt sich mit einem der folgenden Messaufnehmer der MASS-Baureihe zu einem vollständigen Durchflussmessgerät zusammenstellen:

 

 
SITRANS F C  MASS 2100 DI 1.5: für Anwendungen mit geringem Durchfluss.
SITRANS FC300 DN 4: für Anwendungen mit geringem Durchfluss.
SITRANS F C MASS 2100 DI 3-15 Massendurchflussmessung nach allgemeinen industriellen Anforderungen.
SITRANS F C  MC2: Geeignet für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie.
SITRANS FCS200:  Zur Durchflussmessung  von Gasen.

Typische Anwendungsbereiche: jeweilige Branchen und OEM-Lösungen, Nahrungsmittel-, Automobil, chemische Prozessindustrie, Pharma, Öl und Gas.

Detail

 Messgenauigkeit

±0,1 % der Massendurchflussmenge

 Ausgänge

Impuls - Redundanz phasenverschoben 90° / 180° Frequenz Redundanz phasenverschoben 90° / 180°
2-stufige Charge

 Kommunikation

Rückwandbus SIMATIC PBUS
Profibus DP (über ET200M)
Profinet (über ET200M)
MODBUS RTU R232C/485

 Schutzart

40 mm S7-300 (Standardausführung)
80 mm S7-300 (Ex CT-Ausführung)

 Umgebungstemperatur

0 bis 60 °C (32 bis 140 °F)
SIFLOW FC070 Ex CT: -40 °C ... 60 °C (-40°F to 140 F°)

 Zulassungen (Standardausführung)

CE
cULusS
ATEX II (1)G [Ex ia] IIC Ga
ATEX II 3G Ex nA IIC T4 Gc

 Zulassungen (Ex-Ausführung)

CE
cULus
FM Class I, Div. 2 Groups A,B,C,D
ATEX II (1) G [EEx ia] IIC
ATEX II 3G Ex nA IIC T4 Gc
Namur NE21  und VDE2650
IEC Ex (Ex nA [ia] IIC T4)
NEPSI: Ex nA IIC T4 Gc

Zulassungen im
eichpflichtigen Verkehr
(For CNG)

PTB: for Germany
NTEP: For USA and Canada


Nutzen

  • MODBUS RTU RS232/485-Schnittstelle für Stand-alone-Betrieb über MODBUS RTU Master oder Anschluss an SIMATIC PDM

  • Direkte Einbindung in SIMATIC S7 Automatisierungssystem  

  • Standardisierte Bedienoberfläche – SIMATIC Manager, PCS7, SIMATIC PDM  

  • Ultra-kompakte, kostengünstige und Platz sparende Konstruktion, in einem 40/80 mm (1,57"/3,14") Gehäuse  

  • Integrierte Zähler, Chargensteuerung und umfassende Prozess¬diagnose  

  • SENSORPROM ermöglicht echte Plug & Play-Funktionalität