SITRANS FCS400

Beschreibung

Der SITRANS FCS400 ist der kompakteste Messaufnehmer auf dem Markt. Die kompakten Abmessungen erleichtern Montage und Ausbau sowie gestatten den Einbau mehrerer Geräte auch bei engen Platzverhältnissen.

Das Herzstück des kompakten Designs ist die CompactCurveTM-Rohrformgebung, die eine Messgenauigkeit von 0,1% des Durchflusses und hohe Empfindlichkeit für die optimale Messung auch niedrigster Durchflussraten bietet.

Von der kurzen Rohrlänge mit großer Öffnungsweite bis zum zylindrischen Rahmen und dem halbrunden Durchflussverteiler hat der SITRANS FCS400 alle Merkmale für überlegene Leistung und Zuverlässigkeit: einen sehr stabilen Nullpunkt, niedrigen Druckverlust und hohe Störfestigkeit gegen Prozessgeräusche und Schwingungen der Anlage.

Der Rahmen des Messaufnehmers isoliert den Messteil gegen Schwingungen der Anlage, die direkt zur angrenzenden Rohrleitung geführt werden. Die sorgfältige Montage der Rohrleitung in Bezug auf die Minimierung von Schwingungen am Messgerät gewährleistet eine sichere Messumgebung.

Für den Betrieb als Durchflussmesssystem muss der Messaufnehmer SITRANS FCS400 mit dem Messumformer    SITRANS FCT030 kombiniert werden.

Merkmale

  • Hohe Messfrequenz

  • Hoher Rauschabstand

  • Digitale Signalübertragung

  • Mobile SensorFlash® SD Card für die Übertragung von Einstellungen und Betriebsdaten

  • SIL3 Sicherheitszertifizierung für die Konstruktion

  • Zertifiziert für eichpflichtigen Verkehr

 

Typische Anwendungen: Chargenprozesse in der chemischen Industrie (Chemikaliendosierung), Lebensmittel- und Getränkeindustrie (Bier, Säfte, Flüssigkeiten wie Schokolade, Dressings) und Automobilindustrie (Motorprüfstände).

 

Detail

Größen

DN15 (½")
DN25 (1")
DN50 (2")
DN80 (3")

Genauigkeit

±0,10%

Wiederholgenauigkeit

±0,05%

Durchflussbereich

DN15: 3700 kg/h (8157 lb/h)
DN25: 11500 kg/h (25353 lb/h)
DN50: 52000 kg/h (114640 lb/h)
DN80: 136000 kg/h (300000 lb/h)

Gewicht

4,6 - 50 kg

Material

Benetzte Teile: 316L Edelstahl; Hastelloy C22  
Gehäuse: 304 Edelstahl

Schutzart

IP 67

Druckstufe

100 bar (1450 psi)

Temperaturbereich

-50 bis 200 °C (-58 bis 392 °F)

Umgebungstemperatur

-40 bis 60 °C (-40 bis 140 °F)

Prozess-anschlüsse

Flasche

EN1092-1 B1, EN1092-1 D, ANSI / ASME B16.5, JIS B 2220

 

Rohrgewinde

ASME B1.20 (NPT), ISO228-1 G (BSPP), VCO QuickConnect

 

Hygiene-Schraubverbindung

DIN11851, DIN11864-1, ISO2853, SMS 1145

 

Hygiene-Klemmverbindung

DIN11864-2, DIN32676, ISO2852, SMS 1145

Zulassungen

Ex-Bereiche

ATEX, IECEx, FM, NEPSI, CSA, TISS, GOST

 

Druckbehälter

DGRL, CRN

 

Hygiene

3A, EHEDG

 

Kompaktsystem SITRANS FC430

OIML R117

Zertifzierungen

ATEX, IECEx, FM, NEPSI, CSA, TISS, GOST, PED, CRN, 3A, EHEDG

 

Kompaktsystem SITRANS FC430

OIML R 117


Nutzen

  • Kompaktheit – ermöglicht kleinere und effizientere Auslegung und Bauweise der Anlage oder des Gestells

  • Flexibilität– verfügbar von DN15 bis DN80 für eine hohe Anpassungsfähigkeit

  • Einfache Installation– großes Angebot an Standardflanschen, Gewinden und Hygiene-Anschlüssen

  • Leistungsstärke– Durchflussmengen von 20 kg/h bis zu 905000 kg/h ermöglichen den Einsatz in einer Vielzahl von Prozessen

  • Hohe Genauigkeit – ±0,1% bei bis zu 100 bar und 200 °C

  • “Plug & Play” – mit vorkonfiguriertem Messaufnehmerkabel

  • Digital zuverlässig – alle Haupt-Prozessvariablen werden digital an den Messumformer übertragen