Tools

AutomatisierungstechnikAutomatisierungstechnik

 

Digitale Eingänge als Ergänzung zu den integrierten E/A der CPUs

Die SM 1221-Digitaleingabe-Signalbaugruppen wandeln den Pegel der externen Digitalsignale aus dem Prozess in den internen Signalpegel der S7-1200 um.

  • Für die flexible Anpassung der Steuerung an die jeweilige Aufgabe. Dadurch lassen sich überflüssige Investitionen vermeiden. Es sind Baugruppen mit 8, 16 und 32 Eingangs-/Ausgangskanälen verfügbar.

  • Für die nachträgliche Erweiterung des Systems mit zusätzlichen Eingängen. Wird die Aufgabe nachträglich erweitert, kann die Steuerung mit einer dieser Digitalbaugruppen aufgerüstet werden. Die Aktualisierung des Anwenderprogramms im TIA-Portal ist ausgesprochen einfach.

Das Portfolio umfasst 12 unterschiedliche Module.

Digitaleingabebaugruppe SM 1221
Die SM 1221 Digitaleingabe-Signalbaugruppen wandeln den Pegel der externen Digitalsignale aus dem Prozess in den internen Signalpegel der S7-1200 um.

Digitalausgabebaugruppe SM 1222
Baugruppen mit 24-V-DC-Ausgängen, Relaisausgängen oder Umschaltungs-Relaisausgängen.

Digitales Hybridmodul SM 1223
Digitale Hybridmodule bieten digitale Eingänge und Ausgänge in einem einzigen Gerät mit geringem Platzbedarf.

Baugruppe

Artikelnummer

SM 1221 - Digitaleingabe

6ES7221-xxxxx-0XB0

SM 1222 - Digitalausgabe

6ES7222-xxxxx-0XB0

SM 1223 - Digitalein-/ausgabe

6ES7223-xxxxx-0XB0