Tools

AutomatisierungstechnikAutomatisierungstechnik

 

Analoge Eingänge für SIMATIC S7-1200

Die SM 1231 Analogeingabe-Signalbaugruppen wandeln analoge Signale aus dem Prozess in digitale Signale für die interne Verarbeitung durch die SIMATIC S7-1200 um.

  • Mit extrem kurzen Umwandlungszeiten

  • Für eine Auflösung bis 14 Bit und unterschiedliche Eingabebereiche erlauben den Anschluss von Sensoren ohne zusätzlichen Verstärker.

  • Für die Lösung noch komplexerer Automatisierungsaufgaben

RTD-Modul SM 1231
Die SM 1231 RTD-Module ermöglichen die hochpräzise Messung von Temperaturen mittels widerstandsbasierter Temperatursensoren.
Es können gängige widerstandsbasierte Temperatursensoren verwendet werden. Sie werden ohne Verstärker direkt an das Modul angeschlossen und alle RTDs müssen vom selben Typ sein. Die Sensoren können mit 2, 3 oder 4 Kabeln angeschlossen werden.

Thermoelementmodul SM 1231
Die SM 1231 Thermoelementmodule ermöglichen die hochpräzise Messung von Temperaturen mittels bewährter Thermoelemente. Zusätzlich können Kleinspannungsanalogsignale im Bereich ±80 mV erfasst werden. Vier Thermoelemente, jeweils vom Typ J, K, T, E, R, S oder N, können verwendet werden. Sie werden ohne Verstärker direkt an das Modul angeschlossen.
Für maximal mögliche Messung und Wiederholgenauigkeit müssen die Module in Umgebungen mit geringen Temperaturschwankungen montiert werden.

Hybridmodul SM 1234
Analoge Hybridmodule bieten digitale Eingänge und Ausgänge in einem einzigen Modul mit geringem Platzbedarf.

Energy Meter Modul SM 1238
Das Energy Meter Modul SM1238 eignet sich besonders zum Einstieg in das maschinennahe Energiemanagement. Mit dem 45 Millimeter breiten, platzsparenden Erweiterungsmodul lassen sich Energieströme direkt an der Maschine einfach und exakt erfassen, direkt in der CPU verarbeiten und mit einem Basic oder Comfort Panel visualisieren.
Es erfasst elektrische Messwerte, zum Beispiel Spannungen bis 480V AC, in einem 1- oder 3-Phasen-Netz bei Direktanschluss ohne Wandler. Die Diagnoseparameter für Über- und Unterspannung, Überlast, Toleranzwert und Toleranzzeit sind frei vom Anwender einstellbar. Zur Strommessung wird ein externer 1- oder 5-Ampere-Stromwandler mit einem Wandlungsfaktor bis 10.000 eingesetzt.

Baugruppe

Artikelnummer

SM 1231 - Analoge Eingaben

6ES7231-xxxxx-0XB0

SM 1232 - Analoge Ausgaben

6ES7232-xxxxx-0XB0

SM 1234 - Analoge Mischmodule

6ES7234-xxxxx-0XB0

SM 1238 – Energy Meter 480VAC

6ES7238-xxxxx-0XB0