Basic Controller für mehr Anwendungen!

 

Der Basic Controller S7-1200 - Alles in einem!

Start der Animation

Der neue modulare SIMATIC S7-1200 Controller ist das Kernstück unseres aktuellen Angebots für einfache, aber hochpräzise Automatisierungsaufgaben. Die SIMATIC S7-1200 ist modular und kompakt, vielseitig einsetzbar, eine sichere Investition und perfekt geeignet für eine komplette Bandbreite an Applikationen. Die S7-1200 CPUs mit Safety Integrated lösen sowohl Standard- als auch sicherheitsgerichtete Aufgaben. Ein kompaktes Design mit bereits integrierter Peripherie, Kommunikationsschnittstellen, welche die höchsten Anforderungen der Industrie erfüllen und eine Palette leistungsstarker integrierter Technologie, befähigen diese Steuerung zu umfassenden Automatisierungslösungen.


Das kompakte SIMATIC S7-1200 System besteht aus unterschiedlichen CPU Leistungsklassen:
CPU 1211C, CPU 1212C, CPU 1214C, CPU 1215C und CPU 1217C und zwei fehlersicheren Ausprägungen CPU 1214FC und CPU 1215FC. Alle können entsprechend den maschinellen Anforderungen erweitert werden. Sie S7-1200 CPUs sind bis zur drei Kommunikationsmodule (CM)  und acht Signalmodule (SM) erweiterbar.

In jede CPU können Signal Module und Signal Boards integriert werden, um digitale oder analoge IO zu erweitern, ohne die Steuerung physikalisch zu vergrößern.

Signal Module können an der rechten Seite der CPU erweitert werden, um die digitale oder analoge
IO-Kapazität zu vergrößern. Zur CPU 1212C können zwei Signal Module hinzugefügt werden, zur CPU 1215C und CPU 1217C acht.

Alle der SIMATIC S7-1200 CPUs können mit bis zu drei Kommunikationsmodulen auf der linken Seite der Steuerung erweitert werden – das ermöglicht eine lückenlos serielle Kommunikation sowie den Einsatz verschiedener dezentraler Peripheriegeräte.