CPUs-Zentralbaugruppen für anspruchsvolle Anwendung

Zum Aufbau der Steuerung steht ein abgestuftes CPU-Spektrum von der Einsteiger-CPU bis hin zur Hochleistungs-CPU zur Verfügung. Alle CPUs beherrschen große Mengengerüste und zur Leistungs-steigerung können mehrere CPUs im Multicomputing zusammenarbeiten.
Die CPUs ermöglichen durch ihre effiziente Bearbeitungsgeschwindigkeit und deterministischen Reaktionszeiten kurze Maschinentaktzeiten.

Die verschiedenen CPUs unterscheiden sich z.B. in Arbeitsspeicher, Adressumfang, Anzahl der Verbindungen und Bearbeitungszeit.
Neben den Standard-CPUs stehen auch fehlersichere und hochverfügbare CPUs zur Verfügung.

Neu Version 7

Mit der neuen Version 7 wird die kontinuierliche Weiterentwicklung der Serie fortgesetzt. Innoviert wurden unter anderem Speicher, Performance und Mengengerüst.
Ebenfalls stand ein erneuter Ausbau der Profinet-Kommunikationsleistung im Fokus.
Die komplementären Systeme sind nach wie vor die High-End Controller für alle Industrien.


Technische Daten

Technische Daten S7-400 CPUs