Mehrwert auf wenig Raum - CPU 1511C-1 PN / CPU 1512C-1 PN

Die beiden Controller in besonders kompakter Bauform runden das Angebot der SIMATIC S7-1500 Familie ab. Sie vereinen CPU samt Front-Display sowie Ein- und Ausgänge in einem Gehäuse und empfehlen sich vor allem für kompakte Konstruktionen, z.B. im Serienmaschinenbau.
Durch den platzsparenden Aufbau ist die CPU 1511C mit 32 digitalen IO-Ports nur 85 Millimeter und die CPU 1512C mit 64 digitalen IO-Anschlüssen lediglich 110 Millimeter breit.
Bei Bedarf lassen sich beide Modelle über Signalbaugruppen um zusätzliche Anschlüsse erweitern. Wichtige Technologie-Funktionen wie Zählen, Messen und Positionieren sind bereits in der Hardware integriert. Weitere Vorteile sind die geringen Anschaffungskosten im Vergleich zu modular aufgebauten Steuerungen samt Baugruppen sowie die daraus resultierende vereinfachte Lagerhaltung.

Die neuen Advanced Controller verbinden des Weiteren geringe Baugröße mit hoher Performance.
So verfügt die CPU 1511C-1 PN über eine Bitperformance von 60ns und die etwas größere CPU 1512C-1 PN liegt bei einer Bitperformance von 48ns. Anwender profitieren gerade beim Umstieg von älteren Controller-Generationen somit vom großen Funktionsumfang der leistungsstarken Hardware.

Kompakt CPUs

CPU-1511C-1 PN für kleinere bis mittlere Applikationen und kompakten Konstruktionen wie etwa im Serienmaschinebau

• CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 175 kByte Code und 1MB Daten
• 60 ns Bitoperationszeit
• 16 DI / 16 DQ
• 5 AI / 2 AQ
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET- IO Schnittstelle mit 2 Ports für
  Linien- und Ringstruktur
• integrierte Technologiefunktionen: Motion, Regeln, Zählen &
  Messen
• 6 Kanäle für Zählen und Messen mit Inkrementalgebern 24V
  (bis zu 100kHz)
• 4 Kanäle für Impulskette; Pulsweitenmodulation;
  Frequenzausgabe (bis zu 100kHz)
• integrierte Systemdiagnose
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 85mm

Bestellinformation

Artikelnummer

CPU-1512C-1 PN für mittlere Applikationen und kompakten Konstruktionen wie etwa im Serienmaschinebau

• CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 250 kByte Code und 1MB Daten
• 48 ns Bitoperationszeit
• 32 DI / 32 DQ
• 5 AI / 2 AQ
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET- IO Schnittstelle mit 2 Ports für
  Linien- und Ringstruktur
• integrierte Technologiefunktionen: Motion, Regeln, Zählen &
  Messen
• 6 Kanäle für Zählen und Messen mit Inkrementalgebern 24V
  (bis zu 100kHz)
• 4 Kanäle für Impulskette; Pulsweitenmodulation;
  Frequenzausgabe (bis zu 100kHz)
• integrierte Systemdiagnose
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 110mm

Bestellinformation

Artikelnummer