Die fehlersicheren Zentralbaugruppen der SIMATIC S7-1500 sind mit einem großem Programm- und Datenspeicher für anspruchsvolle Standard- und fehlersichere Applikationen ausgestattet. Sie können als PROFINET IO Controller oder als dezentrale Intelligenz (PROFINET I-Device) zum Einsatz kommen.
Die Prozesssignale inkl. der sicheren Signale können entweder zentral über Signalmodule oder dezentral über PROFINET erfasst werden.
Die integrierte PROFINET IO -Schnittstelle ist als Switch aufgeführt, so dass in der Anlage eine Linienstruktur aufgebaut werden kann. Die zusätzlich integrierte PROFINET-Schnittstelle (ab CPU1516F-3) mit separater IP-Adresse kann z.B. zur Netzwerktrennung genutzt werden.
Über Kommunikationsmodule können zusätzliche  PROFINET/PROFIBUS-Schnittstellen hinzugefügt werden. Diese unterstützen auch  PROFIsafe und erlauben so noch weitere fehlersichere Teilnehmer anzubinden.
Die SIMATIC S7-1500 Failsafe-Controller sind nach EN 61508 (Stand 2010) für funktionale Sicherheit zertifiziert und für den Einsatz in sicherheitsgerichteten Applikationen bis SIL 3 nach IEC 62061 und
PL e nach ISO 13849 geeignet. Für die IT-Security ist ein zusätzlicher Passwortschutz für
F-Konfiguration und F-Programm eingerichtet.

Failsafe CPUs

CPU 1511F-1 PN die Einstiegs-CPU für mittlere fehlersichere und Standard Applikationen

CPU 1511F-1 PN: die Einstiegs-CPU für Standard- und fehlersichere Applikationen mit mittleren Anforderungen an die Verarbeitungsleistung und die Reaktionsgeschwindigkeit in der diskreten Fertigungstechnik. Die CPU 1511-1 PN kann als PROFINET IO Controller oder als dezentrale Intelligenz (PROFINET I-Device) zum Einsatz kommen.

• Fehlersichere CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 225 kByte Code und 1MB Daten
• 60ns Bitoperationszeit
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET-Schnittstelle für Ethernet und PROFINET-Basisdienste
• integrierte Technologiefunktionen: Motion, Regeln, Zählen & Messen
• integrierte Systemdiagnose
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 35mm

Bestellinformation

Artikelnummer

CPU 1513F-1 PN für mittlere fehlersichere und Standard Applikationen

Die CPU 1513F-1 PN ist die CPU mit mittlerem Programm- und Datenspeicher für Standard- und fehlersichere Applikationen, die neben zentraler Peripherie auch dezentrale Automatisierungsstrukturen enthalten. Sie kann als PROFINET IO Controller oder als dezentrale Intelligenz (PROFINET I-Device) zum Einsatz kommen.

• Fehlersichere CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 450 kByte Code und 1,5MB Daten
• 40ns Bitoperationszeit
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET-Schnittstelle für Ethernet und PROFINET-Basisdienste
• integrierte Technologiefunktionen: Motion, Regeln, Zählen & Messen
• integrierte Systemdiagnose
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 35mm

Bestellinformation

Artikelnummer

CPU 1515F-2 PN für mittlere bis große fehlersichere und Standard Applikationen

CPU 1515F-2 PN: für Standard- und fehlersichere Applikationen mit mittleren/hohen Anforderungen an den Programmumfang und die Bearbeitungsgeschwindigkeit, für dezentralen Aufbau über PROFINET IO mit PROFIsafe.

• Fehlersichere CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 750 kByte Code und 3MB Daten
• 30 ns Bitoperationszeit
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET-Schnittstelle mit 2 Ports für Linienstruktur
• zusätzliche Schnittstelle für Ethernet und PROFINET-Basisdienste
• integrierte Technologiefunktionen: Motion, Regeln, Zählen & Messen
• integrierte Systemdiagnose
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 70mm

Bestellinformation

Artikelnummer

CPU 1516F-3 PN/DP für gehobene fehlersichere und Standard Applikationen und zusätzliche Kommunikationsaufgaben

CPU 1516F-3 PN/DP: für Standard- und fehlersichere Applikationen mit mittleren/hohen Anforderungen an den Programmumfang und die Bearbeitungsgeschwindigkeit, für dezentralen Aufbau über PROFINET IO und PROFIBUS DP mit PROFIsafe.

• Fehlersichere CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 1,5 MB Code und 5MB Daten
• 10 ns Bitoperationszeit
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET-Schnittstelle mit 2 Ports für Linienstruktur
• zusätzliche PROFIBUS-DP-Masterschnittstelle
• zusätzliche Schnittstelle für Ethernet und PROFINET-Basisdienste
• integrierte Technologiefunktionen: Motion, Regeln, Zählen & Messen
• integrierte Systemdiagnose
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 70mm

Bestellinformation

Artikelnummer

CPU 1517F-3 PN/DP für anspruchsvolle fehlersichere und Standard Applikationen sowie Vernetzung

CPU 1517F-3 PN/DP: für Standard- und fehlersichere Applikationen mit sehr hohen Anforderungen an den Programmumfang und Vernetzung und für sehr hohe Anforderungen an die Bearbeitungsgeschwindigkeit, für dezentralen Aufbau über PROFINET IO und PROFIBUS DP mit PROFIsafe. Die zusätzliche integrierte PROFINET-Schnittstelle mit separater IP-Adresse kann u.a. zur Netzwerktrennung genutzt werden.

• Fehlersichere CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 3MB Code und 8MB Daten
• 2 ns Bitoperationszeit
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET-Schnittstelle mit 2 Ports für Linienstruktur
• zusätzliche PROFIBUS-DP-Masterschnittstelle
• zusätzliche Schnittstelle für Ethernet und PROFINET-Basisdienste
• integrierte Technologiefunktionen: Motion, Regeln, Zählen & Messen
• integrierte Systemdiagnose
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 175mm

Bestellinformation

Artikelnummer

CPU 1518F-4 PN/DP für fehlersichere und Standard High-Performance-Applikationen und kürzeste Reaktionszeite

CPU 1518F-4 PN/DP: für Standard- und fehlersichere Applikationen mit hohen Anforderungen an den Programmumfang und die Bearbeitungsgeschwindigkeit, für dezentralen Aufbau über PROFINET IO und PROFIBUS DP mit PROFIsafe. Die zusätzlichen integrierten PROFINET-Schnittstellen mit separater IP-Adresse können z.B. zur Netzwerktrennung genutzt werden.

• Fehlersichere CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 6MB Code und 20MB Daten
• 1 ns Bitoperationszeit
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET-Schnittstelle mit 2 Ports für Linienstruktur
• zusätzliche PROFIBUS-DP-Masterschnittstelle
• zusätzliche Schnittstelle für Ethernet und PROFINET-Basisdienste
• integrierte Technologiefunktionen: Motion, Regeln, Zählen & Messen
• integrierte Systemdiagnose
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 175mm

Bestellinformation

Artikelnummer

CPU 1518F-4 PN/DP ODK für Standard- und fehlersichere Applikationen mit hohen Anforderungen an den Programmumfang und die Bearbeitungsgeschwindigkeit, für dezentralen Aufbau über PROFINET IO und PROFIBUS DP mit PROFIsafe.

• fehlersichere CPU mit Display
• Arbeitsspeicher 6 MB Code und 20 MB Daten
• 1 ns Bitoperationszeit
• ODK-Anwendungen für RT (C/C++ Code)
• PROFINET IO-Controller/IO-Device
• integrierte PROFINET- IO Schnittstelle mit 2 Ports für Linien- und Ringstruktur; 1 PROFINET RT Schnittstelle mit separater IP-Adresse, 1 zusätzliche PROFINET Schnittstelle (insgesamt 4 Ports)
• zusätzliche PROFIBUS-DP-Masterschnittstelle
• integrierte Technologiefunktionen: Motion Control, Regeln, Zählen & Messen
• integrierte Systemdiagnose
• OPC UA Server Data Access
• 4-stufiges Schutzkonzept
• Breite: 175mm

Bestellinformation

Artikelnummer