Stromversorgungen

Egal welche Branche, egal welche Anforderung – eine effiziente Stromversorgung ist Grundvoraussetzung für jeden Anlagenbetrieb. Denn nur wenn die Versorgungsspannung für die Automatisierung gleichbleibend in der benötigten Qualität zur Verfügung steht, können auch anspruchsvolle Prozesse aufrechterhalten werden. SITOP hat sich in diesem Umfeld seit Jahrzehnten bewährt und garantiert mit einem perfekt aufeinander abgestimmten Komplettangebot eine zuverlässige Stromversorgung – gerade auch unter den steigenden Anforderungen unserer Zeit.
Unternehmenskritische Prozesse und Anlagen erfordern in der Regel zusätzliche Schutzmaßnahmen. Mit verschiedenen Zusatzmodulen von SITOP lässt sich die Stromversorgung flexibel erweitern und bis zum Rundumschutz ausbauen. Denn jeder Ausfall der Stromversorgung kann einen Anlagenstillstand verursachen – und damit viel Zeit und Geld kosten. Mit SITOP gehören solche Sorgen der Vergangenheit an.

SITOP Vorteile für die Prozessautomatisierung:

Hohe Verfügbarkeit: Zuverlässige DC-24-V-Versorgung mit SITOP

  • sehr hohe MTBF-Werte von bis über 1 Million Stunden

  • redundanter Aufbau der Stromversorgung mit SITOP Redundanzmodul

  • Pufferung der Stromversorgung mit SITOP DC-USV Modulen

Universeller Einsatz: Flexibler Einsatz mit SITOP

  • Umfangreiche Zertifizierungen, z.B. ATEX, IECex, Schiffbau, etc.

  • Temperaturbereich von -20 …+70 °C

Skalierbarkeit: SITOP individuell an Anlagenkonfiguration und Anlagenausbau anpassbar

  • 1- oder 3-phasige 24-V-Netzteile mit unterschiedlichen Ausgangsleistungen

  • 24-V-Versorgung in redundanter und/oder gepufferter Ausführung

Erfahren Sie mehr: www.siemens.de/sitop