Kompakter und einfacher: Die innovative dezentrale Peripherie SIMATIC ET 200SP überzeugt durch größtmögliche Usability und ein besonders kompaktes Design. Das Mehr an Benutzerfreundlichkeit macht sich bei der Installation, bei Änderungen der Konfiguration oder bei der Diagnose positiv bemerkbar.

Mit seiner kompakten Baugröße, dem integrierten Powermodul und erhöhter Energieeffizienz ist dieses dezentrale Peripheriegerät ein idealer Partner für die Anbindung der Prozesssignale an ein Automatisierungssystem über PROFINET.


Eigensichere Peripherie für den Ex-Bereich: Sparen Sie die Kosten für Abzweigdosen, Verteilerkästen, zusätzliche Stammkabel und Sicherheitsbarrieren – setzen Sie auf das eigensichere dezentrale Peripheriesystem SIMATIC ET200iSP von Siemens, das direkt in Zone 1 des Ex-Bereichs installiert werden kann. SIMATIC ET 200iSP ist die wirtschaftliche Lösung für den explosionsgefährdeten Bereich und zeigt sich besonders flexibel und aufwandsarm bei Engineering, Montage und Verkabelung.