Die Funktionalität von SIMATIC PDM ist optimiert, um in unterschiedlichen Einsatzfällen in Betriebsführung, Service, Inbetriebnahme und Gerätemanagement verwendet zu werden. Die Einsatzmöglichkeiten reichen von der Bearbeitung eines einzelnen Feldgerätes in der Servicewerkstatt bis zur Bearbeitung von sehr vielen Feldgeräten in großen Automatisierungsprojekten. SIMATIC PDM wird als Datenlieferant in der Engineering Station oder den SIMATIC PCS 7 bzw. SIMATIC PDM MS Maintenance Stationen verwendet.

SIMATIC PDM ist optimal für folgende Anwendungen und Einsatzfälle verwendbar:

Single Point Station

Dient der Bearbeitung genau eines Feldgerätes mit direktem Anschluss von SIMATIC PDM an das Feldgerät.

Lokale Service- und Parametrierstation

Dient der Bearbeitung von mehreren Feldgeräten an einem Feldbussegment oder Remote I/O-Stationen. SIMATIC PDM wird in dieser Anwendung an lokales Bussegment angeschlossen.

Zentrale Service- und Parametrierstation

Dient der Bearbeitung von mehreren bis zu großen Mengen an Feldgeräten in einer Produktionsanlage. SIMATIC PDM wird in dieser Anwendung an den zentralen Anlagenbus angeschlossen und kann über die SIMATIC-Automatisierungsstationen auf die Feldgeräte zugreifen. Informationen zu den Feldbussen und den angeschlossen Feldgeräten können aus der SIMATIC PCS 7-Engineering Station übertragen werden. Diese Station kann innerhalb eines Automatisierungsprojektes mehrfach verwendet werden und somit können Service- und Parametrierstation teilanlagengranular oder gerätetypbezogen eingerichtet werden. Die eingesetzte SIMATIC PDM Version ist unabhängig von der Version der Softwarekomponenten des Automatisierungssystems und kann so immer auf dem aktuellsten Stand gehalten werden.

HART Service- und Parametrierstation

Dient der Bearbeitung von HART-Feldgeräten, die über HART-Multiplexer und Wireless HART-Gateways angeschlossen sind. SIMATIC PDM wird in dieser Anwendung an die lokalen HART-Multiplexer-Netzwerke bzw. an die Ethernet-Netzwerke der Wireless HART-Gateways angeschlossen.

Feldgeräteparametriertool in der SIMATIC PCS 7 Engineering Station

Dient der Bearbeitung von Feldgeräten direkt im Hardware-Konfigurator der SIMATIC PCS 7 Engineering Station oder lokal am Feldgerät über einen mobilen SIMATIC PDM Client, wobei die Datenhaltung in der Engineering Station liegt. SIMATIC PDM kommuniziert in dieser Anwendung über die Kommunikationswege der Engineering Station mit den Feldgeräten.

Feldgeräteservice- und Parametriertool in den Maintenance Stationen der Produktfamilie SIMATIC PCS 7

Dient dem Feldgerätemanagement in der Betriebsphase eines Automatisierungsprojektes. Die Feldgerätebearbeitungsfunktionen von SIMATIC PDM werden auf den Bedienplätzen der Maintenance Stationen oder lokal am Feldgerät über einen mobilen SIMATIC PDM-Client aufgerufen. SIMATIC PDM versorgt die folgenden Maintenance Stationen der Produktfamilie SIMATIC PCS 7 mit Feldgerätetyp-, Parametrier- und Diagnoseinformationen:

  • SIMATIC PCS 7 Maintenance Station

  • SIMATIC PDM Maintenance Station

Auf diesen Maintenance Stationen werden die von SIMATIC PDM gelieferten Informationen angezeigt, weiterverarbeitet, zur Erzeugung von  Meldungen genutzt und können in cloudbasierte Anwendungen weiter geleitet werden.