• Hohe operative Effizienz: Rasche Fehlerdiagnose in kritischen Prozesssituationen, bessere Meldungsanalyse, schnelle, exakte Erkennung von Prozessabweichungen

  • Maximaler Bedienkomfort bei minimalem Engineering-Aufwand

  • hohe Betriebssicherheit

  • spürbare Entlastung des Bedienpersonals

  • Flexible, modulare Architektur mit skalierbaren Hardware- und Softwarekomponenten

  • Zentrale Benutzerverwaltung, Zugangskontrolle, elektronische Unterschrift