Digitalisierung in der Prozessindustrie sorgt für wesentlich erhöhtes Datenaufkommen (Big Data), macht durchgängige Kommunikation bis ins Feld erforderlich und benötigt flexible sowie sichere Kommunikationsnetze.

  • Durchgängige vertikale und horizontale Kommunikation in der Ethernet in der Feldebene

  • Übertragung großer Datenmengen in Echtzeit

  • Höchste Verfügbarkeit auf Bedarf durch Änderungen im laufenden Betrieb

  • Freie Skalierbarkeit der Redundanz ermöglicht hohe Kosteneinsparungen durch optimal zugeschnittene Lösungen

  • Mehr Flexibilität durch ein gemeinsames Anlagennetzwerk erlaubt die freie Zuordnung der Devices an Controller und die einfache Erweiterbarkeit der Anlage

  • Topologien richten sich nach Anforderung und Anlagenspezifikation, so sind bei der Verkabelung Einsparungen von 60 % und mehr möglich!

  • „Ein Kabel für alles“-Strategie bedeutet bessere Kosteneffizienz

  • Einfache Geräteintegration und schneller Gerätetausch im laufenden Betrieb

  • Installations-Assistenten und integrierte Geräte-/Netzdiagnose

  • Investitionsschutz durch Einbindung vorhandener Strukturen und Technologien

  • Schrittweiser Übergang von PROFIBUS DP zu PROFINET!