Im Kontext des Prozessleitsystems SIMATIC PCS 7 zielt die Anwendung von PROFINET primär auf PROFINET IO, der Feldkommunikation von Automatisierungssystemen mit der Prozessperipherie. Aufbauend auf den Topologien Linie, Stern, Baum und Ring sind mit PROFINET IO vielfältige Netzkonfigurationen für die Feldkommunikation des Prozessleitsystems SIMATIC PCS 7 realisierbar. PROFINET IO-Konfigurationen mit Ringtopologie und Medienredundanz garantieren beim Einsatz von AS Single Stationen eine höhere Verfügbarkeit der I/O-Geräte als andere Konfigurationen. Bei einer Unterbrechung der Ringleitung oder bei Ausfall eines Teilnehmers aktiviert der Redundanzmanager umgehend den alternativen Kommunikationsweg und verhindert so den Ausfall des gesamten Segmentes. Die höchste Verfügbarkeit bei minimalen Fehlerreaktionszeiten erreichen Sie durch den Einsatz von AS Redundancy Stationen in Verbindung mit der Systemredundanz der I/O-Geräte.

PROFINET ist die konsequente Weiterentwicklung von PROFIBUS und hebt die PROFIBUS – Technologie auf Ethernet, ist also die zukunftsorientiert und sichert damit Ihre Investitionen langfristig.