• Offener, auf Industrial Ethernet beruhender Standard für die Automatisierung

  • Hohe Performance durch Datenraten mit 100 Mbit/s und mehr

  • Flexible Topologien wie Linien-, Stern, Baum- und Ringstrukturen erlauben höhere Skalierbarkeit der Redundanz und Steigerung der Verfügbarkeit

  • Höchster Investitionsschutz durch die einfache Einbindung bestehender Feldbussysteme und Netzwerkarchitekturen

  • Stufenweiser Übergang von PROFIBUS auf PROFINET

  • Sichere Übertragung von Standard- und sicherheitsgerichteten Daten auf einer Busleitung

  • Einfache Installation u.a. durch Nutzung des Schnellmontagesystem FastConnect von Siemens

  • Bequeme Geräteinstallation durch automatische Namensvergabe im System