Nutzen

Investitionssicherheit

Für Anlagenbetreiber ist die langfristige Investitionssicherheit von besonderer Bedeutung. Durch die gezielte Weiterentwicklung der S7-400 wird sichergestellt, dass für unterschiedliche Automatisierungslösungen in der Industrie der jeweils passende Controller nach Performance, Mengengerüst und Kommunikations-Schnittstellen eingesetzt werden kann. Mit der langfristigen Ersatzteilversorgung, Kompatibilität und Verfügbarkeit der Komponenten wird ein bleibender Zugriff auf die Controller-Serie SIMATIC S7-400 ermöglicht. Neben der Verfügbarkeit stehen auch Innovationen und Services im Fokus.

Leistungsstärke

Hochverfügbares und fehlersicheres Automatisieren ist bedeutend in der Industrie. Die Leistungsfähigkeit der Automatisierungssysteme steht dabei an erster Stelle. Daher setzen Anlagenbetreiber bereits seit Jahren auf die bewährten SIMATIC S7-400 Controller. Die modularen Systeme zeichnen sich neben Robustheit und Flexibilität vor allem durch eine hohe Verarbeitungs- und Kommunikationsleistung aus.
Der Anlagenbetrieb sowie die Skalierbarkeit der Komponenten werden mit SIMATIC S7-400 sichergestellt. Sie sind von der kostengünstigen Standardlösung für kleine bis mittlere Anlagengrößen, bis hin zu redundanten oder fehlersicher aufgebauten Systemen für große Produktionsanlagen skalierbar. Verschiedene Verfügbarkeitsstufen für den reibungslosen Anlagenbetrieb ermöglichen redundante Systeme wie S7-400H.