SIMATIC PCS 7 Lifecycle Services im Überblick

Mit den SIMATIC PCS 7 Lifecycle Services steht Ihnen ein leistungsfähiges Serviceprogramm rund um das Leitsystem SIMATIC PCS 7 zur Verfügung.
Daraus entstehen individuelle, flexible Serviceverträge, optimal zugeschnitten auf Ihre Anforderungen im Lebenszyklus Ihrer Anlage.

Das Serviceprogramm bietet Ihnen neben Standard-Services auch proaktive Lifecycle Services, die sich mit Vertragsoptionen kombinieren lassen, wie z. B. Vertragsdauer, Antrittszeiten oder Reaktionszeiten.

Definierte Serviceelemente und vertragsspezifische Parameter bilden die Bestandteile für einen modularen SIMATIC PCS 7 Lifecycle Services-Vertrag. Die Auswahl und Festlegung dieser anlagenspezifischen Service-Elemente und der Vertragsparameter erfolgt in Zusammenarbeit mit Ihnen.

Die Vertragslösung orientiert sich an der Anforderung, wie z.B. reaktives oder präventives Service-Konzept, das sich in typischen Vertragsprofilen für Lifecycle-Verträge widerspiegelt. Voraussetzung für den Abschluss eines Lifecycle Service-Vertrags ist die genaue Kenntnis des Systemzustandes

Mehr Informationen finden Sie hier.