TELEPERM M

TELEPERM M ist ein Prozessleitsystem, das bis in die Mitte der 90er Jahre Maßstäbe gesetzt hat. Trotz verschiedener Modernisierungsmaßnahmen sind viele Systemkomponenten bereits in die Jahre gekommen und entsprechen nicht mehr den heutigen Anforderungen. Um langfristig auf qualitativ hohem Niveau produzieren zu können, ist der Umstieg auf eine neue Systemgeneration früher oder später unumgänglich.
Mittlerweile ist das Nachfolgesystem SIMATIC PCS 7 in allen Branchen etabliert und in der Lage, TELEPERM M lückenlos abzulösen. Damit konnte TELEPERM M zum Auslaufprodukt erklärt werden.
Bis zur Produktabkündigung bleibt die Unterstützung der installierten TELEPERM M-Basis durch Ersatzteile und/oder Reparaturen weiterhin gewahrt.
Bereits seit 1999 erleichtert ein umfangreiches Migrationsangebot den stufenweisen Übergang auf die neue Systemplattform SIMATIC PCS 7. Mit Blick auf die für 2014 avisierte Produktabkündigung der TELEPERM-E/A-Peripherie ist der langfristige Erhalt von TELEPERM M-Systemkomponenten bei einem heute anstehenden Migrationsprojekt allerdings weniger attraktiv als in der Vergangenheit. Der komplette Austausch der installierten Basis durch SIMATIC PCS 7-Systemkomponenten mit neuer Software gewinnt zunehmend an Bedeutung.