Unterbrechungsfreie Stromversorgung (DC-USV) mit Kondensatoren zur Sicherung des Anlagenzustandes

 

Für den Fall einer unvermeidbaren Anlagenabschaltung benötigen vor allem Anwendungen wie PC-basierte Automatisierungen, Visualisierungen oder Archivierungen von Betriebsdaten eine längere Netzausfallüberbrückung. Die Protokollierung des Ausfalls, die Speicherung des Anlagenzustandes sowie das geregelte Herunterfahren des PCs können Pufferzeiten bis in den Minutenbereich erfordern.

Die SITOP DC-USV mit ihren hochkapazitiven Doppelschicht-Kondensatoren speichern genügend Energie, um PC-basierende Systeme sicher herunterfahren zu können.

Konfiguration mit SITOP UPS500S: 24-V-Pufferung zum Speichern von Prozessdaten und geordnetem Herunterfahren eines PCs. Zur Entlastung der USV werden die Aktoren direkt vom Netzgerät versorgt.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Überbrückung bis in den Minutenbereich, je nach Laststrom und DC-USV-Ausbau

  • Absolut wartungsfreie Doppelschichtkondensatoren

  • Kurze Aufladezeiten

  • Hohe Lebensdauer auch bei hoher Umgebungstemperatur

  • Keine Belüftung des Einbauorts erforderlich

  • IP65-Variante für den Einsatz außerhalb des Schaltschranks

  • Einfache PC-Einbindung mit kostenfreiem Software-Tool

  • USB-Schnittstelle für die PC-Kommunikation

Hier finden Sie weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten über die einzelnen DC-USV mit Kondensatoren.
Bei der Auswahl der richtigen DC-USV Konfiguration unterstützt Sie auch das SITOP Selection Tool.