COMOS Walkinside Viewer

Beschreibung

Der COMOS Walkinside Viewer ist eine leistungsstarke 3D-Visualisierungssoftware, die sehr große, komplexe und computergenerierte Anlagenmodelle automatisch umwandelt. Damit können alle Projektbeteiligten an regelmäßigen Statusüberprüfungen teilnehmen, indem sie auf die 3D-Modelle ihrer Projekte in Echtzeit zugreifen und diese visualisieren. Unabhängig von der Modellgröße und -komplexität werden diese hochauflösend und mit dynamischer Navigation dargestellt.

Nutzen

  • Schnelles Rendern auch von größten 3D-CAD-Modellen

  • Einfache, an Videospiele erinnernde Navigation ermöglicht auch Anwendern ohne vorherige CAD-Erfahrung, direkt in das Virtual Reality-Modell einzusteigen und effektiv zu arbeiten.

  • Die Navigation durch die 3D-Anlagenmodelle aus der Perspektive eines virtuellen Charakters ermöglicht die einzigartige Nachahmung realer Erfahrungen, so z. B. das Bewusstsein für Hindernisse und eingeschränkte Zugangsmöglichkeiten

  • Realistische Visualisierung von großen Prozessanlagen, in denen die Avatare interagieren können


Aufbau und Funktion

Die Simulationstechnologie von COMOS Walkinside erlaubt den Anwendern das virtuelle 3D-Modell unmittelbar und intuitiv zu erkunden. Aufgrund der dynamischen Echtzeit-Tessellation können grafische Objekte für eine kontinuierliche Modelldarstellung auch in Echtzeit verwaltet werden, sogar auf leistungsschwachen Computern. Kollisionserkennung und Schwerkraftfunktionen ermöglichen es dem Anwender, sich in massiven 3D-Modellen zu bewegen und die 3D-Umgebung aus der Perspektive eines virtuellen Operators mit realistischer Darstellung von eingeschränkten Zugangsmöglichkeiten zu erleben.

Der Anwender kann mithilfe der Anlagenstruktur im 3D-Modell einfach Ausrüstungsgegenstände oder Rohrleitungen fokussieren und direkt dorthin springen. Die Visualisierung der Engineeringattribute des CAD-Modells ist für jedes 3D-Objekt, mit der Option der Durchführung von Abfragen in der Engineeringdatenbank möglich.
COMOS Walkinside bietet eine praktische, menügeführte Funktion zur Einbindung und Positionierung von mehreren Untermodellen in einem Baugruppenmodell als Unterstützung von Multi-CAD-Projekten.
Viele zusätzliche Funktionen, wie z. B. das Aus- und Einblenden von Objekten, die Unterstützung von Viewpoints und Redlining oder zusätzlichen Schnittstellen, ermöglichen ein kundenspezifisches Setup der Szenarien in der 3D-Umgebung.Die CAD-Hierarchie der importierten CAD-Dateien ist der primäre Funktionsbaum des 3D Virtual Reality-Modells.

Der COMOS Walkinside PreViewer ist ein zusätzlich kostenlos verfügbarer 3D Viewer, der es den Anwendern ermöglicht, ihre 3D-Modelle mit anderen zu teilen. Diese können den PreViewer nutzen, um das Modell zu visualisieren, ohne dafür eine Lizenz zu erwerben. Hierbei wird dieselbe Rendering-Technologie genutzt und dasselbe Navigationserlebnis geboten, wie beim COMOS Walkinside Viewer, aber mit eingeschränkten Funktionen.

Securityhinweis

Für den sicheren Betrieb einer Anlage oder Maschine ist es darüber hinaus notwendig, geeignete Schutzmaßnahmen (z.B. Zellenschutzkonzept) zu ergreifen und die Automatisierungs- und Antriebskomponenten in ein ganzheitliches Industrial Security-Konzept der gesamten Anlage oder Maschine zu integrieren, das dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Dabei sind auch eingesetzte Produkte von anderen Herstellern zu berücksichtigen. Weitergehende Informationen finden Sie unter: http://www.siemens.com/industrialsecurity