SIMATIC HMI für den explosionsgeschützten Bereich

 

SIMATIC HMI Panel PC für den explosionsgeschützten Bereich

In vielen Industrien entstehen oder entweichen bei der Herstellung, Verarbeitung, dem Transport und der Lagerung von brennbaren Stoffen Gase, Dämpfe oder Nebel, die an die Umgebung freigegeben werden. In anderen Prozessen entstehen brennbare Stäube. In Verbindung mit dem Sauerstoff der Luft kann eine explosionsfähige Atmosphäre entstehen, welche bei einer Entzündung zu einer Explosion führt.

Der neue SIMATIC HMI Panel PC Ex OG ist in Schutzart IP66 ausgeführt und kann extreme Temperaturen von –40 °C bis +65 °C aushalten. Damit ist er geradezu ideal für die oftmals extremen Umgebungsbedingungen in der Chemie-, Öl- oder Gasindustrie geeignet. Vor allem aber kann er ohne aufwendiges Spezialgehäuse oder umständliche Zertifizierungsverfahren direkt im Ex-Bereich der Zonen 1/21 und 2/22 eingesetzt werden. Der SIMATIC HMI Panel PC Ex ist wahlweise mit 22“-Display (16:9) oder 15“-Display (4:3) verfügbar. Im Inneren arbeitet ein schneller Intel Core i7 Prozessor, ergänzt durch 8 GB Arbeitsspeicher und eine 300 GB SSD.

Design und Funktion

Der schlanke PC kommt in einem extrem robusten Gehäuse, das für eine hohe Schwing- und Schockbelastbarkeit ausgelegt ist. Das kapazitive Glasdisplay bietet einen hohen Schutz vor Kratzern und Beschädigungen. Es ist multitouchfähig und lässt sich auch mit dünnen Handschuhen bedienen. Außerdem bietet es eine automatische Helligkeitsregelung und ist selbst bei direkter Sonneneinstrahlung frei von Spiegelungen.

Vielfältiges Zubehör

Dazu kommt, dass der SIMATIC HMI Panel PC Ex OG über eine VESA-Befestigung verfügt und sich damit auf vielfältige Weise montieren lässt. Er kann direkt mit Wandhalterung, Tisch- oder Bodenstandfuß konfiguriert werden. Außerdem stehen Optionen wie Kamera, Bluetooth, WLAN und ein interner RFID-Reader zur Verfügung.

Eigensichere Industrie-PCs und Thin Clients


SIMATIC HMI Panel PC Ex und SIMATIC HMI Thin Client Ex sind ohne spezielle Maßnahmen, wie aufwändige und teure Gehäuse oder zusätzliche Zertifizierungsverfahren, direkt im Ex-Bereich der Zonen 1/21 und 2/22 einsetzbar. Die Geräte verfügen zudem über hohe Schwing- und Schockbelastbarkeit und sind zertifiziert für den Einsatz im Schiffbau.

Darüber hinaus können die SIMATIC HMI Comfort Panels ohne zusätzliche Kapselungen in explosionsgefährdeten Umgebungen der Klasse 2 eingesetzt werden. ATEX 2/22 Zulassungen sind in Vorbereitung und für TP700/900/1200 Comfort, sowie das KP700 Comfort bereits verfügbar.