Aktuelle Infos und Neuigkeiten zu SIMATIC Industrie-PCs und SIMATIC PC-based Automation

High-end Industrie-PC-Familie der neuesten Generation

SIMATIC High-end IPCs of the Generation D

Eine neue Generation ihrer High-end Industrie-PC-Familie SIMATIC IPC für die raue Industrieumgebung bringt die Siemens-Division Industry Automation auf den Markt. Die neuen Geräte der Generation D unterstützen die leistungsstarken Mehrkern-Prozessortypen Intel Xeon und Intel Core i3 bis Core i7 der vierten Generation – als erste Industrie-PC der Bauformen Box-, Rack- und Panel-PC am Markt. Damit verfügen die D-Geräte gegenüber den Vorgängermodellen der Generation C bei allen Konfigurationen über eine 60 bis 180 Prozent höhere Rechenleistung. Die in der CPU integrierte HD-Onboard-Grafik mit Dynamic Frequency bietet jetzt eine dreifach so hohe Grafikleistung.

> Mehr zur neuen High-end IPC Familie in der Presseinfo

Top Performance Industrie Rack PC zum attraktiven Preis

SIMATIC IPC547E:  
Top Performance Industrie Rack PC zum attraktiven Preis

Der neue SIMATIC IPC547E ist mit leistungsstarken Intel Core-i-Prozessoren der vierten Generation, HD-Onboard-Grafik und schnellem Arbeitspeicher ausgestattet. Bei einem Drittel weniger Verlustleistung bietet der 19“ Industrie-Rack-PC 30% mehr Rechenleistung ggü. der Vorgängerversion und eine etwa dreifache Grafikleistung. Er eignet sich besonders als kompakte Industrie-Workstation und -Server für die schnelle parallele Verarbeitung großer Datenmengen in der industriellen Bildverarbeitung, der Prozessvisualisierung, Datenerfassung und -verarbeitung. Redundante Stromversorgung und RAID-Festplatten-Konfigurationen mit zusätzlicher Hot Spare Festplatte bieten hohe Systemverfügbarkeit und Datensicherheit.

> Mehr über den neuen Rack PC SIMATIC IPC547E

SIMATIC IPC Remote Management Video

SIMATIC IPC Remote Manager

Mit dem Softwarepaket SIMATIC IPC Remote Manager lassen sich zentrale Servicekonzepte realisieren, indem mittels Intel Active Management Technologie-Funktionen (Intel AMT) von der Ferne auf SIMATIC IPCs zugegriffen wird.

Zum Beispiel können von einer Leitwarte aus und ohne Einsatz vor Ort System- oder Programmfehler behoben oder auch BIOS- und Programm-Updates ausgeführt werden.

Erfahren Sie mehr im > Video SIMATIC IPC Remote Management

SIMATIC Industrial Flat Panel für die praxisnahe Gesten- und Mehrfingerbedienung

Der Industrial Flat Panel SIMATIC IFP1900 MT ist der erste Industriemonitor mit projiziert kapazitiver Touch-Technologie (PCT) für die Gesten- und Mehrfinger-bedienung.

Die PCT-Technologie ermöglicht eine effiziente und schnelle Bedienung, auch mit dünnen Arbeitshandschuhen. Das 19 Zoll Gerät reagiert auf Gesten und die Bedienung mit bis zu fünf Fingern gleichzeitig.

Mehr zu > Industrial Flat Panel SIMATIC IFP1900 MT

SIMATIC WinCC V7.2 unterstützt den Einsatz von Multitouch Gesten mit 2 Fingern. Welche Multitouch Gesten unterstützt werden und wie das dazugehörige Engineering erfolgt zeigen die neuen Tipps & Tricks (Videos): > WinCC Multitouch Gestensteuerung und -projektierung

SIMATIC Industrial Thin Client für dezentrale HMI-Lösungen

SIMATIC Industrial Thin Client für dezentrale HMI-Lösungen

Industrial Thin Clients SIMATIC ITC sind leistungsfähige Bedienterminals mit hochauflösenden Widescreen-Touchdisplays in den Größen 12, 15, 19 und 22 Zoll.
Sie sind besonders benutzerfreundlich bei der Reali-sierung dezentraler HMI-Lösungen mit Client Server Architektur und flexibel integrierbar über RDP-, VNC-, WEB- und Sm@rtServer-Verbindung.

Erfahren Sie mehr in diesen Videos > Industrial Thin Client SIMATIC ITC (Youtube Playlist)

Lüfterlose Embedded-Industrie-PCs mit 3rd Generation Intel Core i7-Prozessor

Lüfterlose Embedded-Industrie-PCs mit 3rd Generation Intel Core i7-Prozessor

Die lüfterlosen Embedded-Industrie-PCs für die raue Industrieumgebung sind mit leistungsstarker PC-Technologie und Intel Core i7-Prozessor der dritten Generation ausgestattet. Der Microbox PC SIMATIC IPC427D und der Panel PC SIMATIC IPC477D sind aus-gelegt für den wartungsfreien 24-Stunden-Dauereinsatz auch bei hohen Temperatur-, Vibrations-, Schock- und EMV-Anforderungen. Die flexibel konfigurier- und erweiterbaren Geräte eignen sich für anspruchsvolle wartungsfreie Automatisierungslösungen zum Beispiel direkt an der Maschine, in Windkraft- und Solaranlagen oder im Reifenbau.

Der Microbox PC ist flexibel einbaubar. > Mehr zu Microbox PC SIMATIC IPC427D

Der Panel PC verfügt über Industrie-Touchdisplays im Widescreen-Format ab 12 Zoll Bildschirmdiagonale.
> Mehr zu Panel PC SIMATIC IPC477D

Neue Industrie-Monitore und Thin Clients im Widescreen-Format

Flat Panel und Thin Clients von Siemens im Widescreen-Format

Die neuen leistungsstarken Industrie-Monitore und Thin Clients werden als Anzeigegeräte oder Bedien- und Beobachtungsgeräte mit Touch-/Tastenfronten in den Displaydiagonalen 12 bis 22 Zoll angeboten. Eingesetzt werden die Geräte vom maschinennahen Bedienen und Beobachten bis hin zur Anbindung an weit entfernte
Leit- oder Scada (Supervisory Control and Data Acquisition) Systeme.

Industrial Flat Panel SIMATIC IFP eignen sich für den Anschluss an Industrie-PCs in bis zu 30 Metern Entfernung. > Mehr zu SIMATIC IFP

Industrial Thin Clients SIMATIC ITC eignen sich für dezentrale Lösungen mit großen Distanzen und vielen Stationen. > Mehr zu SIMATIC ITC

Multitouch Gesten - interaktive Bedienkonzepte mit SIMATIC

Multitouch Gesten - interaktive Bedienkonzepte mit SIMATIC

Neue Ideen für innovatives Bedienen stellt eine Konzeptstudie vor, die Siemens auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert hat.
Ein Flatpanel mit durchgängiger Glasfront und Projected-Capacitive-Touch-Technologie ermöglicht die Bedienung mit mehreren Fingern gleichzeitig. Das Demo zeigt ausgewählte Beispiele für integrierte Multitouch-Funktionen, die künftig eine intuitive Bedienung mit SIMATIC WinCC noch besser unterstützen sollen. Die Konzeptstudie dient zur Diskussion mit Anwendern um wichtige Fragen rund um die industriegerechte Ausstattung der Multitouch-HMI-Geräte sowie die Multitouch-Implementierung im WinCC Runtime- und Engineering-System zu klären.

Erfahren Sie mehr im Video > Multitouch Gesten - interaktive Bedienkonzepte mit SIMATIC

Integration von MATLAB / Simulink in die PC-basierte Automatisierung

Integration von MATLAB / Simulink in die PC-basierte Automatisierung

In der Automatisierungstechnik wird zunehmend MATLAB / Simulink bei der Entwicklung und Simulation komplexer Steuer- und Regelungsalgorithmen eingesetzt. Mit dem SIMATIC WinAC S2O Wizard können diese Module in nur wenigen Schritten direkt in eine PC-basierte Lösung integriert werden. So kann z.B. ein PID-Regler mit MATLAB / Simulink erstellt und mit dem Software Controller SIMATIC WinAC RTX (F) in der PC-basierten Steuerung genutzt werden.

> Applikationsbeschreibung, Beispielprojekte und Download des WinAC S2O Wizard

Video: SIMATIC IPC Qualität erleben

Vertrauen ist gut, Qualität ist besser!
Damit Sie sich auf die Einhaltung der technischen Spezifikationen und der CE/UL-Konformität verlassen können, werden SIMATIC Industrie-PCs bei Siemens in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards entwickelt und gefertigt. Eigene Prüflabors und mehr als 50 Tests sichern die hohe Produktqualität.

Überzeugen Sie sich selbst. Erfahren Sie mehr dazu:

> Video SIMATIC IPC Qualität erleben (Kurzversion)

> Video SIMATIC IPC Qualität erleben (Langversion)

Video: SIMATIC Nano IPC erleben

Die innovativen langzeitverfügbaren Embedded-Industrie-PCs sind leistungsoptimiert mit Intel Atom-Prozessoren, besonders kompakt, flexibel und wartungsfrei. Sie eignen sich für einfache Steuerungs-, Visualisierungs- und Kommunikationsaufgaben sowie als Datensammler. Für die schnelle Inbetriebnahme sind einschaltfertige Bundles erhältlich.

Erfahren Sie mehr dazu im > Video SIMATIC Nano IPC

SIMATIC HMI Geräte für den Ex-Bereich

SIMATIC HMI Ex-Geräte auf der Achema 2012

SIMATIC HMI Geräte für den Ex-Bereich sind ohne spezielle Maßnahmen, wie aufwändige und teure Gehäuse oder zusätzliche Zertifizierungsverfahren, direkt im Ex-Bereich der Zonen 1/21 und 2/22 einsetzbar.

Erfahren Sie mehr dazu im > Podcast Achema 2012 (Youtube, englisch)

Durchgängige High-End-Lösung für die Industrie

Durchgängige High-End-Lösungen für die Industrie

Mit SIMATIC PC-based Automation können Siemens Kunden die SPS-Funktionalität dank voller Integration von PC-Welt und S7 Programm mit PC-Ressourcen wie Hardware oder Software hochperformant und einfach erweitern.

Erfahren Sie mehr dazu im > Hannover Messe Blog

Der einmillionste Industrie-PC von Siemens

Preisverleihung einmillionster Industrie-PC

Siemens schreibt beim Thema PC-based Automation eine weitere Erfolgsgeschichte! Auf dem Siemens Industry Messestand der Hannover Messe wurde der Preis für den einmillionsten verkauften Industrie-PC von Siemens verliehen.

Winfried Hils, Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung Systemtechnik bei HOMAG, nahm den Preis entgegen.

Mehr dazu im > Hannover Messe Blog

Podcast: Durchgängige Widescreen-Fronten für PC-basiertes HMI

Podcast neue Widescreen Geräte (click to play)

Die innovativen Geräte von Siemens mit Widescreen-Fronten SIMATIC Nano IPC, Thin Client und Flat Panel wurden mit dem renommierten iF product design award 2012 prämiert. Für zentrale Lösungen steht der kompakte Nanopanel PC zur Verfügung. Der Industrial Flat Panel oder der Industrial Thin Client kann bei dezentralen Lösungen eingesetzt werden.

> Start Podcast (Youtube)

Mehr zu den durchgängigen Widescreen-Fronten unter: > siemens.de/simatic-hmi-widescreen

Multimediale Ratgeber für PC-based Automation

Getting Strated: Multimediale Ratgeber für PC-based Automation

Der neue multimediale Ratgeber „PC-based Getting Started“ gibt in 15 Kapiteln anschauliche Tipps für den Einstieg in die PC-basierte Automatisierung. In einzelnen Schritten wird die Vorgehensweise detailliert dargestellt und wichtige Hinweise zur Erstkonfiguration und dem Engineering gegeben. Eine realistische Animation führt mit gesprochenem Text durch die Inhalte und macht diese für den Anwender leicht nachvollziehbar.

> Start Playlist PC-based Getting Started

> Herunterladen aller 15 Kapitel als Zip-File