SIMATIC IT Interspec


Siemens MES SIMATIC IT Interspec ist ein konfigurierbares System für Management, Entwicklung und Konfiguration von Produktspezifikationen in Prozessindustrien (z. B. Rohstoffe, Halbfabrikate, Fertigprodukte, Verpackungsmaterialien, …).

Das System speichert unternehmensweit alle Spezifikationen in einem gemeinsamen, kontrollierten Datenbestand.

SIMATIC IT Interspec bietet Funktionalität für konfigurierbare Workflows, Lifecycle-Kontrolle, Versionskontrolle, Zugriffsrechte und Audit Trail  für allen produktbezogenen geistigen Eigentum (d. h. Produktmerkmale, Qualitätsnormen, Formeln, Rezepturen, Produktionsverfahren, Produktbeschriftung, usw.)

Mitgeliefert wird ein Webbasiertes Reporting-Tool zur Durchführung von Berechnungen und statistischen Auswertungen für die Formulierung von Ansprüchen und die Berechnung des Nährwertes.

SIMATIC IT Interspec unterstützt die Verbindung mit ERP, SCM, PLM, MES und LIMS ohne Belastung dieser Systeme. Dies vereinfacht die Entwicklung und Einführung neuer Produkte und gewährleistet die durchgängige Verwendung der korrekten Produktdaten im gesamten Unternehmen.

Hauptvorteile

  • Innovationsfähigkeit – Kürzere Time-to-Market durch Integration und Kommunikation

  • Kostenvorteil – Zentraler Einkauf durch Harmonisierung und Standardisierung

  • Markenwert – Gleichbleibende Qualität durch Berücksichtigung globaler und lokaler Bedingungen

  • Erfüllung gesetzlicher Vorschriften – Qualitätskontrolle durch Zentralisierung und Synchronisierung

  • Weltmarktführerschaft – Mehrsprachige Kooperation zwischen mehreren Standorten entlang der Supply Chain