Tools

AutomatisierungstechnikAutomatisierungstechnik

LanguageLanguage
Close language layer

Switch language to:


Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Verbindungstechnik - MOTION-CONNECT

Verbindungstechnik - Beschreibung

MOTION-CONNECT Verbindungstechnik ist die ideale Lösung für alle, die hochwertige, systemgetestete Leistungs- und Signalleitungen in Ihrer Maschine einsetzen wollen.

Der Test als Komplett-System (Steuerung, Umrichter, Motor und Leitungen) hinsichtlich EMV-Verträglichkeit, Rüttelfestigkeit und aller relevanten Funktionen sind überzeugende Eigenschaften unserer Lösung.

Mit MOTION-CONNECT Leitungen steht Ihnen die neueste Verbindungstechnik (DRIVE-CLiQ, SPEED- CONNECT, ...) für Ihre Motion Control Systeme zur Verfügung.

Verbindungstechnik - Typische Einsatzgebiete

Produktionsmaschinen und Bearbeitungszentren mit fest verlegten Leitungen oder Schleppketten.

Verbindungstechnik - Das Produktspektrum im Überblick

MOTION-CONNECT-Leitungen gibt es als anschlussfertig konfektionierte Leistungs- und Signalleitungen sowie in Meterware in folgenden Qualitäten:

MOTION-CONNECT 500 Leitungen

Bewährte, wirtschaftliche Lösung für geringe mechanische Belastungen

MOTION-CONNECT 800PLUS Leitungen

Für hochdynamischen Anforderungen auch bei längeren Verfahrwegen

SPEED-CONNECT Stecker

Metallischer Rundstecker (M23, M17) mit einfacher, schneller und sicherer Ver- und Entriegelung (Schnellverriegelung)

DRIVE-CLiQ Stecker IP67

RJ45-Stecker oder M17 bzw. M12 passend zur Anwendung auswählbar


Verbindungstechnik - Vorteile

MOTION-CONNECT steht für Systemverantwortung bei Motion Control Anwendungen:

  • Robust und anwenderfreundlich
    durch vorkonfektionierte Leitungen mit robusten IP67 Steckern im Metallgehäuse und durch anwenderfreundlichen Verriegelungsmechanismus (SPEED-CONNECT)

  • Anwendungsspezifische Auswahl
    durch einfache Auswahlkriterien und anwendungsorientierte Auswahlparameter auf individuelle Anwendungsbereiche abgestimmt

  • Hohe Qualität und Systemverantwortung
    durch durchgängiges Qualitätsmanagement und durch systemgetestete Originalkomponenten