Einfachservo SINAMICS S110

Der Spezialist für einfache Positionieraufgaben

SINAMICS S110 – Beschreibung

SINAMICS S110

Der Positionierantrieb SINAMICS S110 mit seinem integrierten Einfachpositionierer (EPos) empfiehlt sich, wenn Maschinenachsen möglichst einfach, schnell und exakt positioniert werden müssen. Mit ihm wird die übergeordnete Maschinensteuerung von dieser Positionieraufgabe befreit. Alternativ zu EPos können dem Positionierantrieb auch als Drehzahlachse Sollwerte via Analogeingang oder einer Feldbusschnittstelle – PROFIBUS, CAN, PROFINET – vorgegeben werden. Darüber hinaus kann er umfangreiche integrierte Sicherheitsfunktionen mit on-board Safety-Klemmen ohne aufwändige Zusatzbeschaltungen ansteuern. Als modularer Einachsantrieb mit Servofunktionalität deckt der Positionierantrieb einen Leistungsbereich von 120 Watt (1AC 230V) bis 90 Kilowatt (3AC 400V) ab. Mit ihm können sowohl Synchronservomotoren als auch Asynchronmotoren positioniert werden.

SINAMICS S110 – Seine Stärken in Kürze

  • Komfortables Positionieren mit Synchron- und Asynchronmotoren

  • Integrierte Sicherheitsfunktionen

  • Einfache Inbetriebnahme dank elektronischem Typenschild in DRIVE CLiQ Motoren sowie durch die komfortable Inbetriebsetzung mit STARTER

  • Automatische Regleroptimierung per Autotuning

  • Komfortable Anbindung an übergeordnete Steuerungen durch Standard-Kommunikationsbausteine und durch Totally Integrated Automation (TIA)


SINAMICS S110 – die Technik im Überblick

Spannungs- und Leistungsbereich:*

0,12 - 0,75 kW bei 1AC 200...240 V
0,37 - 90 kW bei 3AC 380...480 V

Steuerung/Regelung:

Servoregelung (Drehzahl, Lage)

* je nach Gerätevariante


SINAMICS S110 – typische Einsatzgebiete

Der Positionierantrieb SINAMICS S110 eignet sich ideal für folgende Einsatzgebiete: Handling-Geräte, Medizintechnik (z. B. Patientenliegen), Zu- und Abführeinrichtungen, Nachführeinrichtungen (z. B. Solarpanels), Werkzeugwechsler, Stapeleinheiten, Montageautomaten und Laborautomatisierung.