Entscheidend für Produktivität und Präzision: die Motorspindel

Höchste Performance in Werkzeugmaschinen

Mit einer Motorspindel erreicht man höchste Produktivität und Präzision in einer Werkzeugmaschine: Sie ermöglicht optimale Performance und Werkstückqualität. Die mechanisch integrierten Motorlösungen sind äußerst kompakt und erreichen maximale Steifigkeit – Voraussetzung für höchste Drehzahlen und exakten Rundlauf. Hierfür bietet Ihnen Siemens das perfekte Portfolio.

Sie suchen eine Motorspindel für den Einsatz an Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren? Dann ist die kompakte, wassergekühlte 2SP1 Motorspindel die erste Wahl. Sie ist eine Alternative zu fremdgetriebenen Spindeln, wenn es um hohe Kompaktheit, Präzision und Produktivität geht. Mit der kompakten Spindellösung – „all inclusive“ im Spindelkasten – profitieren Sie von weiteren Vorteilen. So sorgt z. B. der integrierte Motor für weniger Teile gegenüber einer Lösung mit Riemenantrieb. Und die Sensorik zur Indexierung und Überwachung des Werkzeugwechsels ist ebenfalls bereits integriert. Kurz gesagt: Die 2SP1 die wirtschaftliche Standard-Motorspindel.

2SP1 – technische Daten im Überblick

* je nach Ausführung und Typ
Darüber hinaus liefern wir auch Vorzugs- und Kundenspezifische Ausführungen für Schleif-, Dreh- und Frässpindeln.

Max. Drehzahl *:

bis 18.000 U/min

Bemessungsleistung *:

11,7-53,4 kW

Bemessungsdrehmoment *:

42-170 Nm


Weitere Informationen

Informationen zu weiteren Motorspindeln für die Technologien Drehen, Schleifen, Fräsen und Bohren finden Sie auf der Home-Page unserer Tochterfirma Weiss Spindeltechnologie GmbH.