Lösungen für digitalen Hochgeschwindigkeits-Textildruck

Beschreibung

Es ist eine beeindruckende Referenz: Die beachtliche Leistungsfähigkeit der weltweit ersten digitalen Ink-Jet Textildruckmaschine beruht auf der antriebsbasierten Automatisierungslösung mit SIMOVERT MASTERDRIVES MC. Bei dem Antrieb handelt es sich um ein Mehrmotorenantriebskonzept mit Zwischenkreiskopplung. Als Steuerung dient ein Master-Slave-Konzept mit 2 getrennten CPUs für HMI- und Peripherie sowie für die Antriebe. Ein separater PC übernimmt die Rezepturverwaltung, Kontrolle, Datenüberwachung und Diagnose. Ein hochpräzises Transportsystem in der Textildruckmaschine sorgt für einwandfreie, rutschsichere und faltenfreie Warenzuführung in der Druckkopfzone.

Beispiellösung

Bei dem Antrieb handelt es sich um ein Mehrmotorenantriebskonzept mit Zwischenkreiskopplung. Als Steuerung dient ein Master-Slave-Konzept mit 2 getrennten CPUs für HMI- und Peripherie sowie für die Antriebe. Ein separater PC übernimmt die Rezepturverwaltung, Kontrolle, Datenüberwachung und Diagnose.

Vorteile auf einen Blick

  • Hohe Flexibilität
    durch modulare Automatisierungssysteme

  • Kostenersparnis
    durch einheitliches Engineering-Tool mit vereinfachter Projektierung für achsenübergreifende Funktionen

  • Hohe Qualität  des Druckbildes
    durch hochgenauen Winkelgleichlauf