Automatisierung nach OMAC-Standards

Reduziertes Engineering durch Einsatz von OMAC Bibliotheken

Beschreibung

OMAC (Organization for Machine Automation and Control) ist eine Nutzerorganisation, die sich aus Endanwendern, Maschinenbauern, System Integratoren und Technologie Providern zusammensetzt. Diese kommen zum Großteil aus der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie der Verpackungsbranche. Ziel dieser Organisation ist -durch die Definition einheitlicher Richtlinien und Standards- Vorgaben zu schaffen, die es ermöglichen Entwicklungs- und Lieferzeiten zu verkürzen, vorhandene Ressourcen effizienter zu nutzen und gleichzeitig die Profitabilität zu steigern. Siemens ist Mitglied dieser Organisation und bietet auf diesen Vorgaben beruhend Lösungen und Standardbausteine an.

Schnelle und einfache Umsetzung dank Projektgenerator easyProject

Die Integration der Module erfolgt mit dem Projektgenerator easyProject für SIMOTION oder SIMATIC. Dieser verwendet die OMAC Standard Bausteine und generiert Maschinenprojekte für Technologie-Funktionen als auch für die horizontale und vertikale Kommunikation.

Lösungen

Unsere Lösungen auf Basis OMAC

Lösung

Details

PackML

Einheitliche Betriebsartenverwaltung und Standardisierung von Kommunikationssrukturen - PackTags

PackAL

Strukturierung der Maschinensoftware

PackLine

Horizontale und vertikale Kommunikation

PackConnect

Standards für Architektur und Netzwerk der Anlage

PackSafety

Safety Standards für die Linienintegration


Vorteile

Flexibel bleiben und dabei Kosten sparen

  • Reduzierter Engineeringaufwand
    durch vorgefertigte Standards

  • Reduzierte Integrationskosten
    durch Standardisierte Datenschnittstellen

  • Erhöhte Produktivität
    durch automatisch generierte Linienvisualisierung

  • Verbesserte Diagnosemöglichkeiten
    durch Transparenz bis zum Antrieb