SIMOCRANE Basic Technology

SIMOCRANE Basic Technology - Beschreibung

Seit Mitte 2007 wurde SIMOCRANE Basic Technology als eine Branchenlösung mit der Plattform SIMOTION / SINAMICS im Markt eingeführt. Die neue Plattform steht sowohl für Hafenkrane als auch für Industriekrane zur Verfügung. Die Lösung deckt die High Performance-Kranapplikationen ab und ermöglicht durch Ergänzung mit der Advanced Technology (z. B. Sway Control) ein modulares, skalierbares Regelungssystem für Krananlagen aller Art

  • SIMOCRANE Basic Technology V3.0 basiert auf der Hardware SIMOTION D435-2


SIMOCRANE Basic Technology - typische Einsatzgebiete

  • Hafenkrane
    z.B. STS (Containerkran, auch für Double Spreader in Tandem-Mode), RMG (Rail Mounted Gantry), GSU (Schiffsentlader), usw.

  • Industriekrane
    z.B. Coil-Krane, Bockkrane, Müllverbrennungskrane, usw.


SIMOCRANE Basic Technology - Technik im Überblick

Funktionsmodule

Hubwerk,  Katzfahrwerk, Fahrwerk, Haltwerk, Schließwerk, Drehwerk, Wippwerk, Einziehwerk


SIMOCRANE Basic Technology - Vorteile

  • Eine Plattform für alle Krantechnologien
    erleichtert Standardisierung
    ermöglicht Integration diverser Technologien (SIMOCRANE Advanced Technology)

  • Verkürzter Engineerung- und Inbetriebnahmeaufwand
    durch Standardapplikationen ("Ready-to-Run")
    durch einfache Anpassungen und Erweiterungen ("Ready-to-Apply")