Beispiellösung für Handling in der Nahrungsmittelindustrie

Beschreibung

Im folgenden Beispiel wurde eine Applikation für die Primärverpackung von Fleisch umgesetzt. Die auf einem Förderband ankommenden Produkte werden aufgegriffen und anschließend in Primärverpackungen, die auf einem weiteren Förderband transportiert werden, abgelegt. Über ein Kamerasystem werden Position und Orientierung der einzelnen Produkte erfasst und über ein Produktregister verwaltet.

Herausforderung

  • Synchronisierung auf Förderbänder

  • Einbindung Kamerasystem

  • Verwaltung der Produkte hinsichtlich Lage, Orientierung und Abstand


Lösung

  • Basisbibliothek: Handling Advanced

  • Erweiterungsbibliothek: Product Register

  • Steuerung: SIMOTION D445 für Motion Control und PLC


Kundennutzen

  • Systemintegrierte Delta3-Kinematik

  • Verringerter Engineeringaufwand durch standardisierte Softwaremodule und vorgefertigte HMI-Lösung

  • Arbeitsraumüberwachung durch Sperr-, Melde- und Produktzonen

  • Automatische Synchronisierung auf Förderbänder


Weitere Applikationsbeispiele finden Sie in unserem Infomaterial.