TPS (Torque Pulse Simulation) OA Polygon (Open Architecture) Applikation

Polygone Applikation für Verbrennungsmotorteststände

  • Die OA-Applikation Polygon ist ein mathematischer Signalgenerator, welcher ein periodisches Signal aus vordefinierten Werten generiert.

  • Die mathematische Funktion lässt sich beschreiben als: Output(t, X)=A(t)*Y(X+S(t))+O(t).

  • Während der Laufzeit über Bico änderbar

  • Die Funktion läuft im Stromreglertakt (Booksize 31,25µs)

  • Die Signalgenerierung wird auf Basis einer Wertetabelle erstellt oder über eine einfache Kurvenscheibenfunktion, die mit bis zu 10.000 Stützpunkten über Excel eingelesen werden kann. Diese Stützpunkte sind als dynamisches Array im SINAMICS S120 hinterlegt.

  • Der Ausgangswert Y ist abhängig von X, z. B. dem aktuellen Geberistwert, der Position oder dem elektrischen Winkel.

  • Phasen- und Amplitudenkorrekturen zum Dämpfungs-oder Verzögerungsausgleich im System sind möglich.

  • Signalfrequenz bis über 1kHz erreichbar.