Antriebskomponenten für Prüfstände

Prüfstände mit effizienten Komponenten von Siemens

Einführung

Auf einem Prüfstand werden technische Gegenstände auf bestimmte Eigenschaften hin reproduzierbar geprüft.
Prüfstände gibt es für vielerlei Bereiche. Egal, ob es sich um einen Fahrzeug-, Rollen-, Getriebe-, Motoren-, Leistungs- oder einen anderen Sonder-Prüfstand handelt.

Neben der mechanischen Ausführung zur Aufnahme des Prüflings muß auch die entsprechende, Antriebs- und Steuerungstechnik, sowie Sensorik gegeben sein, um die Eigenschaften generieren und Messwerte protokollieren zu können.


Mit Siemens Komponenten realisierte Prüfstände genügen höchsten Anforderungen:

  • Drehzahl- und Drehmomentkonstanz (geringe Welligkeit)

  • Anpassbares Regelungssystem für höchste Drehmomentqualität

  • SIEMENS Regelungssystem für Drehfeldfrequenzen über 1000Hz

  • Energierückspeisung für Bremsvorgänge ohne schädliche Stromoberschwingungen

  • Energieaustausch im gekoppelten Zwischenkreis bei Mehrachsprüfständen

  • Integrierte Sicherheitsfunktionen z.B. SLS zum Betreten der Prüfzelle

  • Integration von modernen Simulationstools wie Matlab oder Labview

  • Rechnerkopplung für Langzeitdatenerfassung (CAN, PROFINET, PROFIBUS, Ethernet, EtherNet/IP)

  • Hohe Dynamik z.B. für Simulation von Verbrennungsmotoren


Mehrwerte - Planungs-Phase (Schwingungsanalysen)

Rotordynamikanalyse

Berechnung von biegekritischen Drehzahlen



Mehrkörpersimulation

Berechnung der Torsions-Schwingungen



Dynamische Auslegungen

SIZER Projektierungstool für Umrichter und Motoren




Mehrwerte - Engineering-Phase

Integration von Matlab

Simulink® Modellen mit SINAMICS oder SIMOTION



Labview

LabVIEWTM Schnittstelle für SINAMICS Antriebe



TPS (Torque Pulse Simulation)

OA-Polygon Applikation zur Simulation von Verbrennungsmotoren




Periodische Signalgenerierung

OA-SETPGEN Applikation zur Generierung periodischer Signale



PROFINET Schnittstelle für Datenlogger PCs

Realisierung von PROFINET auf herkömmlichen Ethernet Schnittstellen



Drehmomentaufnehmer mit PROFINET

Integration von Drehmomentmesswellen in SINAMICS Umrichtersysteme




Produktübersicht

Niederspannungsumrichter

SINAMICS S120

höchste Dynamik, geringe Welligkeit, höchste Drehzahlfrequenzen


Hauptmotoren

SIMOTICS M-1PH8

Optimiert für Umrichterbetrieb, hohe Maximaldrehzahlen, geringes Bauvolumen


Beispiellösungen

Prüfstandslösung für Hybridfahrzeuge / Elektrofahrzeuge

Batteriesimulation mit SINAMICS Standardkomponenten