Tools

AntriebstechnikAntriebstechnik

Umrichterreihe SINAMICS G120P

SINAMICS G120P – Möglichkeiten mit Mehrwert: Für Ihre Anwendungen in der Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik

Ob in Lüftern für die Zu- und Abluft von Klimaanlagen, in Pumpen für Heiz- und Kühlkreisläufe oder Kompressoren für Kältemaschinen: Rund um die besonderen Anforderungen der Gebäudetechnik sind SINAMICS G120P Umrichter optimal geeignet.

Flexibler Einbau

Bleiben Sie flexibel: Die Power Modules PM230 können durch die Schutzarten IP20 und IP55 sowohl im Schaltschrank eingebaut als auch direkt vor Ort montiert werden. Und dank unterschiedlicher EMV-Filter kommen Sie sowohl im öffentlichen Netz als auch in Industrienetzen zum Einsatz.

Spezielle Funktionalität

Ein durchdachtes Portfolio: Neben Standardfunktionen wie Sollwertvorgaben, Ein- und Ausschalt-Logik, Schutz und Überwachung von Maschine, Motor und Umrichter, bietet SINAMICS G120P auch zahlreiche branchenspezifische Funktionen. Das gehören die Regelung von zwei Zonen oder Mehrzonen und ein Brandschutzmodus, der für einen möglichst langen Betrieb im Notfall sorgt.

Highlights auf einen Blick – speziell entwickelt für Ihre Anwendungen in der Gebäudetechnik

  • Volle Kontrolle – Echtzeituhr mit exaktem Zeitstempel für Fehler- und Warnungsprotokollierung, Pufferzeit bis zu fünf Tagen, automatische Sommer- Winterumschaltung

  • Frei programmierbar – Digitale Zeitschaltuhren zur Steuerung von drei wählbaren Ereignissen in Abhängigkeit von Wochentag / Stunde / Minute

SINAMICS G120P in der Gebäudetechnik:

Leistung:

0,37 - 90 kW

Anschlussspannungen:

380 - 400 V

Regelungsverfahren:

U/f Steuerung mit Ständerflussorientierung, Vektorregelung ohne Geber


SINAMICS G120P – Möglichkeiten mit Mehrwert: Für Ihre industriellen Anwendungen

Steigende Komplexität von Anlagen und Globalisierung der Märkte: Die Antriebe der SINAMICS G120P Reihe haben für die Besonderheiten der Prozessindustrie immer die passende Antwort parat.

Einfach praxisorientiert

Weltweit einsetzbar und verfügbar – SINAMICS G120P ist für Ihre globalen Anforderungen bereit. Und mit den wichtigen Funktionen Drehzahlregelung, Stellbereich, Wirkungsgrad und Kommunikationsebene sorgt er für eine einfache Handhabung.

Maximal flexibel

Dank dem innovierten Power Modules PM330 steht Ihnen nun eine komplette Produktreihe der SINAMICS G120P zur Verfügung: In allen Größen und über alle Spannungsbereiche, von 400 V bis hin zu 690 V. Ein flexibel einsetzbarer und durchgängiger Lösungsansatz, der dabei Ihren Projektierungs- und Umsetzungsaufwand erheblich minimiert.

Zuverlässig gesichert

Das neue Power Modules PM240P-2 erhöht Ihre Prozesssicherheit: Mit integrierter Safety-Funktionalität bis zum SIL3 Level.

Highlights auf einen Blick – speziell entwickelt für Ihre industriellen Anwendungen

Das neue Power Modules PM240P-2

  • Prozesssicherheit – Höchster Sicherheitslevel dank Integrated Safety-Funktionen, sicheres elektronisches Abschalten (Safe Torque-off / Safe Stop 1)

  • Robustheit – Auch für erhöhte Umweltbedingungen wie Temperaturen von -10°C bis 60°C und aggressive Umgebungen (Schadstoffresistenz)

  • Einsparung – Erhöhte Energieeffizienz mit höherer Ausgangsspannung (98 %) durch integrierte Zwischenkreisdrossel

Das innovierte Power Modules PM330:

  • Mehr Flexibilität – mit neuer Spannungsebene bis 690 V

  • Platzersparnis – ermöglicht kompakte Schaltschränke

  • Robustheit – durch zahlreiche Funktionen wie Ausgangsspannungserfassung

  • Durchgängigkeit – komplette Produktreihe verfügbar

SINAMICS G120P für die Prozessindustrie

Leistung:

11 - 630 kW

Anschlussspannungen:

380 - 400 V und 500 - 690 V

Regelungsverfahren:

U/f Steuerung mit Ständerflussorientierung, Vektorregelung ohne Geber


Details zu Einbau- und Wandmontagegeräte SINAMICS G120P