Tools

AntriebstechnikAntriebstechnik

MICROMASTER 440

Der kraftvolle Alleskönner

MICROMASTER 440 – Beschreibung

Auch in der Welt der Antriebe gibt es Kräfte, die sich nur schwer beherrschen lassen. Es sei denn, der leistungsstärkste unserer Frequenzumrichter kommt ins Spiel. Denn der MICROMASTER 440 ist eigens für solche Anwendungen konzipiert, die mehr Funktionalität und eine höhere Dynamik verlangen als üblich. Die ausgefeilte Vektorregelung sorgt für gleichmäßig höchste Antriebsqualität auch bei plötzlichen Laständerungen. Reaktionsschnelle Eingänge und positionierende Rücklauframpen erlauben ein Einfahren in Zielpositionen auch ohne Geber. Dank integriertem Brems-Chopper leistet er darüber hinaus bei Bremsvorgängen und kleinsten Rücklaufzeiten hochpräzise Arbeit – und das alles in einem Leistungsbereich von 0,12 kW bis zu 250 kW.

MICROMASTER 440 – Seine Stärken in Kürze

  • Bedienen & Beobachten
    Klartextbedienfelder vereinfachen die Bedienung und unterstützen auch exotische Sprachen.

  • Dynamisches Treiben und Bremsen
    Verschiedene Regelungsarten und Bremsmöglichkeiten

  • Kommunikativ
    Unterschiedliche Kommunikationsschnittstellen ermöglichen den Einsatz an den am häufigsten verbreiteten Netzwerkanwendungen 


MICROMASTER 440 – die Technik im Überblick

Spannungs- und Leistungsbereiche

200-240 V, ± 10%, 1 AC, 0,12 kW-3 kW
200-240 V, ± 10%, 3 AC, 0,12 kW-45 kW
380-480 V, ± 10%, 3 AC, 0,37 kW-250 kW
500-600 V, ± 10%, 3 AC, 0,75 kW-90 kW

Regelungsarten

Vector Control, FCC (Fluss-Stromregelung), Multipoint-Kennlinie (parametrierbare U/f-Kennlinie), U/f-Kennlinie


MICROMASTER 440 – typische Einsatzgebiete

Vielfältige Applikationen in Branchen wie Fördertechnik, Textil, Aufzüge, Hebezeuge, Maschinenbau, Nahrung und Genussmittel.