Safety Integrated

Für rundum sichere Anlagen: SIMOCODE pro Safety

Sowohl in Anlagen der Prozessindustrie als auch der Fabrikautomatisierung erlangt die sichere Abschaltung von Motoren zunehmende Bedeutung. Es gilt, Mensch, Maschine und Umwelt bestmöglich zu schützen. Die Normen IEC 61508, IEC 62061 und ISO 13849-1 zur funktionalen Sicherheit definieren dabei verbindliche Anforderungen, die bisher oft in Form konventioneller Sicherheitsschaltgeräte in die Praxis umgesetzt werden. Der Nachteil dabei: Es entstehen oft komplexe Anlagenkonzepte, die mit hoher Unsicherheit verbunden sind und zudem die Diagnose stark einschränken. Die Lösung bietet SIMOCODE pro Safety: Mit dem fehlersicheren Digitalmodul DM-F für das Motormanagement-System SIMOCODE pro werden die erforderlichen Sicherheitsfunktionen nun problemlos in die Motorabzweige neuer oder bestehender Schaltanlagenkonzepte integriert.

Die Vorteile dieser Lösung:

  • Standard- und Sicherheitsfunktionen für einen Motorabzweig laufen parallel in einem System, ohne sich gegenseitig zu beeinträchtigen.

  • Die in den Normen geforderte Bewertung des Sicherheitskonzepts wird mit SIMOCODE pro Safety als TÜV-zertifizierte Komplettlösung für fehlersicheres und betriebsmäßiges Schalten erheblich vereinfacht.

  • Eine detaillierte Diagnose wird mit der integrierten Lösung ebenso sichergestellt wie die Einbindung in ein zentrales Automatisierungssystem über PROFIBUS/PROFINET/PROFIsafe – für durchgängige Transparenz über Ihr System.

 

SIMOCODE pro Solution local:

  • Anbindung eines sicheren Sensors, wie etwa eines Not-Halts, direkt an das DM-F Local

  • Am Modul einstellbare Funktionen für viele Sicherheitsapplikationen

  • Verarbeitung der fehlersicheren Hardware-Signale einer F-CPU


Applikation mit DM-F Local: Verarbeitung des sicheren Abschaltsignals von der F-Steuerung oder direkte Sensoranbindung (mit PROFIBUS, Modbus und EtherNet/IP)

 

SIMOCODE pro Solution PROFIsafe:

  • Bei Einsatz einer fehlersicheren Steuerung wird das Abschaltsignal über PROFIBUS/ PROFINET mittels des PROFIsafe-Profils zu dem DM-F PROFIsafe-Modul übertragen

Applikation mit DM-F PROFIsafe: Verarbeitung des sicheren Abschaltsignals von einer F-Steuerung über PROFINET/PROFIsafe

Weitere Informationen zum Thema Safety Integrated finden Sie unter www.siemens.de/safety-integrated.