SIRIUS Überwachungsrelais

Lückenlose industrielle Kommunikation

SIRIUS spricht IO-Link

Mit den SIRIUS Überwachungsrelais für IO-Link setzen Sie auf höchste Flexibilität: Neben der nach wie vor vorhandenen autarken Überwachungsfunktion lassen sich über IO-Link Messwerte und Daten direkt an die Steuerung übertragen. Auch die Parametrierung kann entweder lokal oder über IO-Link erfolgen.

 
SIRIUS Überwachungsrelais für IO-Link:

  • SIRIUS 3RR24:
    3-phasige Stromüberwachung direkt im Abzweig

  • SIRIUS 3UG48:
    Überwachung von elektrischen und mechanischen Größen: Spannung, Strom, cos φ- und Drehzahl

  • SIRIUS 3RS14/15:
    Überwachung von Temperaturen


Diese Vorteile bietet Ihnen der offene Kommunikationsstandard IO-Link bei der Überwachung von elektrischen und sonstigen Größen:

  • Anbindung an die Steuerungsebene via IO-Link und damit vollständige Einbindung in Totally Integrated Automation, die offene Systemarchitektur für durchgängige Automatisierung

  • Zentrale Fehlerdiagnose und -ortung

  • Einfachere Inbetriebsetzung durch lokale Parametrierung in der Anlage oder zentrale Parametrierung mit erweiterten Möglichkeiten und PC-Komfort

  • Vereinfachter Gerätetausch durch automatischen Datenabgleich und Neuparametrierung über Parameterserver

  • Effizientes Energiemanagement: Unterstützung der im PROFIenergy-Profil definierten Datenformate. Mehr Information zum Thema Energieeffizienz und PROFIenergy bei Siemens: www.siemens.de/energieeffizienz

 

IO-Link integriert in Totally Integrated Automation

  
Für mehr Informationen zum Thema IO-Link bei Siemens besuchen Sie uns auf www.siemens.de/io-link.