Durchstarten auf engstem Raum -

Motorstarter SIRIUS 3RM1

Motorstarter SIRIUS 3RM1 auf der Hannover Messe 2013

Durchstarten auf engstem Raum ist mit dem Motorstarter SIRIUS 3RM1 ganz einfach möglich. Im Film sehen Sie, wie viel Platz im Vergleich zu konventionellen Relais-Schütz Kombinationen eingespart werden kann und was für Vorteile der neue Motorstarter sonst noch bietet.


Kompakt

Zählt bei Ihnen jeder Millimeter im Schaltschrank? Die Lösung: Auf nur 22,5 mm Motoren schalten und schützen. Je nach Aufbau ist der Motorabzweig damit bis zu 75% schmaler im Schaltschrank und damit noch effizienter. Im Vergleich zu konventionell verdrahteten Motorabzweigen sparen Sie Platz. Außerdem erleichtern Sie sich die Entwicklung von kompakten und modernen Anlagen und Maschinen. Die Motorstarter SIRIUS 3RM1 sind als Direkt- und Wendestarter - auch mit Safety-Funktion - erhältlich. Sie eignen sich für das Schalten von kleinen Motoren bis 3 kW.

Jetzt neu: Auf Wunsch gibt es den kompakten Motorstarter jetzt auch fehlersicher. Die neuen Motorstarter SIRIUS 3RM1 Failsafe sind nach SIL3/ Pl 3 Kat. 4 zertifiziert.

Platzersparnis

Durchstarten auf engstem Raum ist mit dem Motorstarter SIRIUS 3RM1 ganz einfach möglich. Wie viel Platz im Vergleich zu konventionellen Relais-Schütz Kombinationen eingespart werden kann, zeigt diese Animation.



Wirtschaftlich

Eine Vielzahl von Neuerungen erleichtern die Handhabung der neuen Motorstarter SIRIUS 3RM1. Damit sparen Sie Zeit und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Die Montage ist einfach: Alle Funktionen stecken in einem Motorstarter, sodass verschiedene Geräte wie Schütze und Überlastrelais nicht mehr benötigt werden. Damit reduzieren Sie Lager- und Instandhaltungskosten. Zusätzlich schalten die Motorstarter mit langlebiger und energiesparender Hybrid-Schalttechnik.

Alle Motorstarter sind IEC-, CCC- und UL-zertifiziert. Damit sind Sie für den internationalen Markt geeignet. Denn es sind keine Länderspezifischen Varianten erforderlich. Das spart Bestell- und Lagerkosten. Zusätzlich wird das Import- und Export-Geschäft erleichtert.

Einfach

Für den Motorstarter SIRIUS 3RM1 gibt es ein spezielles Einspeisesystem. Damit wird die Verdrahtung im Hauptstromkreis stark vereinfacht, da Verdrahtungsaufwand und Zeit eingespart werden. Die Instandhaltungs-Arbeiten werden so ebenfalls einfacher.

Die Motorstarter gibt es in Schraub-, Federzug- und gemischter Anschlusstechnik. Mit der gemischten Anschlusstechnik profitieren Sie von den Vorteilen des Schraub- und Federzuganschlusses. Denn damit vereinfachen Sie die Verdrahtung im Hauptstromkreis gleichermaßen wie im Steuerstromkreis.

Mehr Platz und Funktionalität im Schaltschrank

Sicherungsmodul SIRIUS 3RM19 – adaptiert Motorstarter SIRIUS 3RM1 auf Schienensysteme.

Das Sicherungsmodul SIRIUS 3RM19 ermöglicht es, einen sehr kompakten Verbraucherabzweig mit einer maximalen Baubreite von  2,5 mm aufzubauen. So lässt sich der Motorstarter SIRIUS 3RM1 in Kombination mit integrierten Kurzschlusssicherungen auf den Sammelschienensystemen 8US einsetzen.


Ausgezeichnet

Die Motorstarter SIRIUS 3RM1 gewinnen beim iF product design award. 49 internationale Juroren waren vom Design überzeugt. Das Gehäusekonzept verbindet erhöhte Funktionalität mit einer schlanken Bauform.

Das Gehäusekonzept punktet durch:

  • Gestochen scharfe Laser-Beschriftung

  • abnehmbare Klemmen und Abdeckklappen

Das ausgezeichnete Gehäuse wird sogar systemübergreifend eingesetzt. Denn nicht nur die Motorstarter sondern auch die Sicherheitsschaltgeräte gibt es im gleichen Gehäuse.