Motorstarter ET 200pro

Überblick

Sie suchen eine flexible und robuste Lösung zum Starten und Schützen von Motoren?

Die Motorstarter ET 200pro sind die Lösung: Sie starten und schützen Motoren bis 5,5 kW z. B. in der Fördertechnik.

Durch ihre hohe Schutzart können Sie direkt an der Maschine verbaut werden. Damit sind die Motorstarter sehr gut geeignet für dezentrale Antriebslösungen. Mit dem modularen Konzept der SIMATIC ET 200pro bleiben Sie flexibel. Denn das System zeichnet sich durch Modularität aus. Je nach Applikation besteht das System aus einem Interface-Modul, Erweiterungsmodulen für die Sensorik und beispielsweise Motorstartern. Dabei kann es jederzeit ausgebaut werden und sie müssen nur die Module verbauen, die Sie wirklich brauchen.

Flexibilität

Die Komponenten der ET 200pro sind perfekt aufeinander abgestimmt. Dank Stecktechnologie und vorkonfektionierter Kabel lassen sich die Motorstarter-Module einfach in die Modulträger einrasten. Das spart Zeit bei der Montage und im Servicefall. Zudem lassen sich je nach Applikation kundenspezifische Lösung realisieren.

Robustheit

Die Motorstarter ET 200pro sind in hoher Schutzart IP65/67 ausgelegt. Damit sind sie besonders robust und können schaltschranklos verbaut werden. Das reduziert Anlagenstillstand bei Maschinen. Besonders geeignet sind sie für den Einsatz in rauer Industrieumgebung

Durchgängigkeit

Die SIMATIC ET 200pro ist ein sehr leistungsfähiges Peripheriesystem. Denn es ermöglicht umfangreiche Parametrier-, Inbetriebsetzungs- und Diagnosefunktionen im jeweiligen Antriebsstrang. Das sorgt für hohe Anlagentransparenz trotz dezentralem Aufbau.