Applikationen

ASIsafe Solution Local

Die „kleine Lösung“ mit Modularem Sicherheitssystem SIRIUS 3RK3 (MSS) ermöglicht die gezielte Trennung von Sicherheits- und Steuerungstechnik. Die betriebliche Steuerung erfolgt wie gewohnt zentral durch eine Standard SPS. Die Sicherheitstechnik läuft schnell, dezentral und autark im Modularen Sicherheitssystem.


ASIsafe Solution PROFIsafe

Mit der „großen Lösung“ werden sowohl Standard als auch Sicherheitstechnik innerhalb einer F-SPS zentral gebündelt. Die SIMATIC AS-i F-Links gewährleisten dabei den transparenten Austausch von Standard und sicheren Daten zwischen PROFIsafe und ASIsafe in beide Richtungen.


ASIsafe Solution PROFIsafe in Kombination mit dem MSS

Diese Lösung kombiniert die schnelle Ausführung der Sicherheitsfunktion dezentral im MSS ohne zusätzliche Buslaufzeiten mit der Bündelung der Standard- und Sicherheitstechnik in einer zentralen F-SPS.


  • ASIsafe Solution PROFIsafe und ASIsafe Solution local werden gezielt miteinander kombiniert

  • Innerhalb der Sicherheitszelle sorgt das MSS unabhängig von der übergeordneten Steuerung für die schnelle, autarke Erfassung und sicherheitsgerichtete Abschaltung mit minimalen Verzögerungszeiten

  • Über die sichere Steuerung und die SIMATIC AS-i F-Links wird der sichere Datenaustausch zwischen den Sicherheitszellen gewährleistet z.B. MSS in Zelle 1 kommuniziert sicher mit MSS in Zelle 2 und 3

  • Außerdem können z.B. Globale Not-Halt der übergeordneten Steuerung zur Abschaltung aller Sicherheitszellen eingebunden werden