Kommunikationsprozessoren für PG/PC

    
Die SIMATIC NET PC-Kommunikationsprozessoren bieten folgende Vorteile:

  • CPs für PCI-, PCI-104 und PCI-Express

  • CPs mit oder ohne eigenem Mikroprozessor: flexibel einsetzbar je nach Ressourcenbedarf im PC

Die SIMATIC NET PC-Software bietet eine breite Palette an Produkten für die industrielle Kommunikation und beinhaltet die neuesten PC-Technologientrends.

PROFINET CPs

 

CP 1604

PCI-104 Karte zur performanten Anbindung von Feldgeräten an Industrial Ethernet mit PROFINET. Sehr gut geeignet zum Aufbau kleiner lokaler Netzwerke durch integrierten 4-Port-Real-Time-Switch.


CP 1604 EEC

Der CP 1604 EEC (Enhanced Environmental Conditions) erweitert das Produktspektrum der PROFINET PC Baugruppen um eine Variante, die unter härteren Umgebungsbedingungen eingesetzt werden kann. Er erfüllt alle Anforderungen, die für eine Bahnzulassung gemäß
EN 50155 / IEC 60571 erforderlich sind. Der CP 1604 EEC ist bzgl. Software voll kompatibel zum Standard CP 1604.


CP 1616

PCI-Karte zur performanten Anbindung von Feldgeräten an Industrial Ethernet mit PROFINET. Sehr gut geeignet zum Aufbau kleiner lokaler Netzwerke durch integrierten 4-Port-Real-Time-Switch.


CP 1626

PCI Express-Karte zur performanten Anbindung von Feldgeräten an Industrial Ethernet mit PROFINET. Der CP 1626 kann als PROFINET IO-Controller und/oder PROFINET IO-Device betrieben werden, der das Prozessabbild (Ein- und Ausgangsdaten) im Speicherbereich auf dem CP hält. Bei gleichzeitigem Controller- und Device-Betrieb kann nur der Controller oder das Device in der Betriebsart IRT betrieben werden. Durch zwei integrierte Schnittstellen ermöglicht der CP 1626 die Netzwerktrennung zwischen IO-Controller und IO-Device Subnetz.