Das objektorientierte SCADA-System SIMATIC WinCC Open Architecture ermöglicht auf Kunden zugeschnittene Lösungen. Wertvolle Engineeringzeit zu sparen hat dabei oberste Priorität!

Mit einer Philosophie, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt, werden umfangreiche Lösungen geboten.

  • Effizienz
    Von der Benutzerführung bis zum Berechtigungssystem, vom Alarmkonzept bis zur Anlagenanbindung ist alles ein durchdachtes, zusammenhängendes Gefüge.
    Die native 64 Bit Unterstützung erlaubt den Zugriff auf mehr Speicher und nutzt das volle Potential von High-Performance Hardware.

  • Offenheit
    Das offene Konzept erlaubt die Einbindung unterschiedlichster Komponenten. Von der Automatisierungsebene bis hinauf zur Betriebsführungs- und Managementebene werden exakt zugeschnittene Lösungen ermöglicht. SIMATIC WinCC Open Architecture ist plattformneutral und verfügbar für Windows, Linux, iOS und Android.

  • Skalierbarkeit
    Moderne Anlagen sind ständigen Änderungen und neuen Anforderungen ausgesetzt. SIMATIC WinCC Open Architecture ist anpassungsfähig und wächst mit den notwendigen Erweiterungen, ohne an Limits zu stoßen. SIMATIC WinCC Open Architecture ist skalierbar - vom kleinen Einplatzsystem als Maschinenbedienung bis hin zum vernetzten und redundanten High-End-System.

  • Innovation
    Modernste Entwicklungskonzepte kommen bei SIMATIC WinCC Open Architecture zum Einsatz. Die durchgängige Objektorientierung setzt neue Maßstäbe bei SCADA-Systemen.