PM-QUALITY

Auftrags- / Chargenorientierte Archivierung und Protokollierung

Beschreibung

Die komplette Erfassung, Aufbereitung und Archivierung von chargen-/auftragsbezogenen Daten wie z.B. Kurven, Meldungen, Produktionssoll- und Istwerten, Audit Trails und Laborwerten, als integraler Bestandteil eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems, sind die Stärken von PM-QUALITY.
Dabei können Daten aus WinCC, PCS7, WinCC flexible, WinCC V11/V12 oder via Textimport und OPC/DA aus vielfältigen Quellen kombiniert, in aussagekräftige Berichte zusammengeführt und langzeitarchiviert werden.


Funktionen

Sowohl nahtlos integriert in die Bedienoberfläche von WinCC als auch als eigenständige Büroapplikation sorgt PM-QUALITY für die notwendige Transparenz.
Die Anzeige von Trends, in denen sich auch mehrere Chargenverläufe vergleichen lassen, wird durch die gleichzeitige Darstellung von Alarmen, getriggerten Messwertaufzeichnungen, Phasenlinien und Kommentaren zu einem umfassenden Analysewerkzeug mit höchstem Bedienkomfort.
Berichte sind durch individuell konfigurierbare Filter jederzeit sekundenschnell auffindbar. Mit dem integrierten Report Layout Editor sind verschiedene Sichten auf die Chargenarchive komfortabel und konform zu vorhandenen Gestaltungsrichtlinien realisierbar.
Die integrierte, zentrale Engineering- Bibliothek PM-LIBRARY erlaubt den Austausch und die Wiederverwendung fertiger Konfigurationen.
Die Aufbereitung von Messwerten mit Hilfe grafischer Rechenregeln, die Integration von Tages-, Wochen- und Schichtprotokollen mit integriertem Schichtkalender und das Erstellen von Berichten in Microsoft Excel bilden die konsequente Erweiterung der bewährten Funktionalität von PM-QUALITY.

Tages-, Wochen-, Monats- und Schichtprotokolle:

  • Was bisher über die Steuerung mittels WinCC Scripting möglich war, hat nun Einzug in die Standard Bedienoberfläche gefunden. Mittels einfach zu parametrierender Namensregeln lassen sich die Erfassungszeiträume für PM-QUALITY komfortabel festlegen.

  • Der integrierte Schichtkalender bietet mit der grafischen Schichtdarstellung eine optimale Übersicht.

Erstellen von Berichten mit Microsoft Excel:

  • Mit Hilfe von in die Ribbon Oberfläche von Microsoft Excel (ab Version 2007) integrierten Plugins lassen sich Berichte mit PM-QUALITY noch komfortabler als bisher erstellen.

  • Mit dem Ersten der neuen Werkzeuge lassen sich klassische Chargenberichte direkt in der Microsoft Excel Oberfläche erzeugen. Die Daten können sowohl aus der aktuellen Runtime Datenbank von PM-QUALITY als auch aus einer Exportdatenbank stammen.

  • Darüber hinaus lassen sich mit der chargenübergreifenden Analyse völlig neue Übersichten über die erfassten Daten gewinnen. So ist es z.B. möglich die Werte eines Snapshots über einen Zeitraum hinweg aus allen in diesen Zeitraum fallenden Chargen zu extrahieren und direkt in der Tabellenkalkulation weiter zu verarbeiten.

Anbieterkontakt

Adresse

Siemens AG

WinCC Competence Center Mannheim

Dynamostr. 4

68165 Mannheim

Telefon

+49-621-456-3269

Fax

+49-621-456-3334

E-mail

WinCCAddon.automation@siemens.com

Internet

http://www.siemens.com/process-management