PM-OPEN TCP/IP

Online-Rechnerkopplung über TCP/IP

Beschreibung

Wo bisher umfangreiche Sonderlösungen für eine Online-Rechnerkopplung erforderlich waren, bietet PM-OPEN TCP/IP eine kostengünstige Lösung, um Rechnersysteme (PPS, Labor-, Logistik- und Qualitätsmanagementsysteme etc.) mit der Automatisierungs- und Prozessleitebene zu verbinden.


Funktionen

PM-OPEN TCP/IP ermöglicht den bidirektionalen Austausch von Daten (Variablen, Meldungen) zwischen WinCC und einem oder mehreren Rechnern (Koppelpartner) über das Protokoll TCP/IP. Eine weitere Einsatzmöglichkeit von PM-OPEN TCP/IP ist die Kopplung von mehreren WinCC-Stationen, um Variablen und Meldungen auszutauschen bzw. zentral zu erfassen. Darüber hinaus unterstützt PM-OPEN TCP/IP problemlos redundante WinCC-Konfigurationen.

Durch die Integration von Visual Basic for Applications (VBA) bietet PM-OPEN TCP/IP eine ideale Entwicklungsplattform zur Realisierung von individuellen IT-Lösungen. SIMATIC WinCC und PM-OPEN TCP/IP bilden damit eine zentrale Informationsdrehscheibe für lokale und unternehmensweite IT-Integrationen. z.B. die Anbindung der Automatisierungsebene an MES- oder Office Applikationen.

Anbietekontakt

Adresse

Siemens AG

WinCC Competence Center Mannheim

Dynamostr. 4

68165 Mannheim

Telefon

+49-621-456-3269

Fax

+49-621-456-3334

E-mail

WinCCAddon.automation@siemens.com

Internet

http://www.siemens.com/process-management