Reibungslose Kommunikation in industriellen LINUX Umgebungen

Tux

Im Industriebereich kommen aufgrund ihrer hohen Stabilität und Flexibilität immer häufiger LINUX-Systeme zum Einsatz.. Wie kann dabei ein zentraler Aspekt – die reibungslose Kommunikation – sichergestellt werden?
Wie können LINUX-Systeme z.B. auch mit SIMATIC-Steuerungen älterer Generationen kommunizieren? Dafür haben wir spezielle Produkte entwickelt:

  • SOFTNET S7 Linux (TCP)

  • SOFTNET S7 Linux (ISO)

SOFTNET S7 LINUX sichert die Kommunikation zur SIMATIC S7 mit S7-Protokoll. Dabei wird dem Anwender eine C/C++ Programmierschnittstelle angeboten. Über die Schnittstelle SAPI S7 ist das S7-Protokoll für die Kommunikation mit SIMATIC S7 und SIMATIC M7 optimiert – und gewährleistet damit den einfachen und flexiblen Zugriff auf deren Daten (DB, A, E, M).

Anwendungsbereich

Eine der größten Herausforderungen für die Informationstechnologie ist es, aus einer Produktionsanlage unterschiedlichste Daten herauszufiltern, aufzuarbeiten und den Entscheidungsträgern rechtzeitig bereitzustellen. Klassische ERP-Systeme müssen dabei mit MES-Systemen und Geräten der Automatisierungsebene verbunden werden. In vielen Unternehmen sind Fertigungsbereiche noch nicht vollständig ins unternehmensweite LAN eingebunden. Historisch gewachsene Landschaften mit unterschiedlichen Hard- und Softwareplattformen lassen oft nur eingeschränkten systemübergreifenden Informationsaustausch zu - damit entstehen zwangsläufig IT-Inseln. Ein wichtiger Ansatz ist es, die in diesen Bereichen zunehmend verwendeten LINUX-Systeme durchgängig an die industrielle Kommunikation anzuschließen.

Nutzen

  • Einfache Integration von Applikationen in bestehende Software

  • Schneller Datenaustausch mit S7 Automatisierungssystemen

  • Direkte Kommunikation zwischen S7 Steuerungen und Linux-Systemen ohne zusätzliche Hardware


Aufbau und Funktion

Viele Möglichkeiten durch verschiedene Protokolle - Die Kommunikation unterstützt TCP/IP, ISO on TCP (RC1006) sowie ISO. So können auch ältere SIMATIC S5- und S7-Systeme einfach an LINUX-PCs angeschlossen warden.

Für die Kommunikationsanbindung werden die im PC vorhandenen Ethernet-Anschlüsse genutzt – dies erspart Ihnen separate Investitionen in Hardware.

Lizenzierung

Software

Artikelnummer

Softnet S7 (TCP) für Linux (REDHAT, SUSE)

2XV9450-1CG00

Softnet S7 (ISO) für Linux (REDHAT, SUSE)

2XV9450-1CG15