SIMATIC Kommunikationsbibliothek für Linux

Tux

Wir machen Ihre IT-Inseln im industriellen LINUX-Umfeld kommunikationsfähig - mit SOFTBUS LINUX und SOFTBUS LINUX RED. Unser Produkt sichert die Kommunikation zur SIMATIC S7 mit S7-Protokoll. 
SOFTBUS Linux ist erhältlich in 4 Varianten:

  • SOFTBUS Linux (TCP) 
    Anbindung von Linux- Rechner an SIMATIC-Steuerungen und Datenbanken (z.B. ORACLE) über TCP/IP-Protokoll

  • SOFTBUS Linux red (TCP) 
    redundante Anbindung von Linux- Rechner an SIMATIC-Steuerungen und Datenbanken (z.B. ORACLE) über TCP/IP-Protokoll

  • SOFTBUS Linux (ISO)
    Anbindung von Linux- Rechner an SIMATIC-Steuerungen und Datenbanken (z.B. ORACLE) über ISO-Protokoll

  • SOFTBUS Linux red (ISO)
    redundante Anbindung von Linux- Rechner an SIMATIC-Steuerungen und Datenbanken (z.B. ORACLE) über ISO-Protokoll

Dabei wird dem Anwender eine C/C++ Programmierschnittstelle angeboten. Auf diese Weise entsteht ein virtueller Bus, der allen Teilnehmern einen durchgängigen, plattformübergreifenden Datenaustausch ermöglicht - unabhängig vom unterliegenden Netzprotokoll.

Anwendungsbereich

Eine der größten Herausforderungen für die Informationstechnologie ist es, aus einer Produktionsanlage unterschiedlichste Daten herauszufiltern, aufzuarbeiten und den Entscheidungsträgern rechtzeitig bereitzustellen. Klassische ERP-Systeme müssen dabei mit MES-Systemen und Geräten der Automatisierungsebene verbunden werden

In vielen Unternehmen sind Fertigungsbereiche noch nicht vollständig ins unternehmensweite LAN eingebunden. Historisch gewachsene Landschaften mit unterschiedlichen Hard- und Softwareplattformen lassen oft nur eingeschränkten systemübergreifenden Informationsaustausch zu – damit entstehen zwangsläufig IT-Inseln. Ein wichtiger Ansatz ist es, die in diesen Bereichen zunehmend verwendeten LINUX-Systeme durchgängig an die industrielle Kommunikation anzuschließen.

Nutzen

  • Einfache Integration von Applikationen in Ihre Software

  • Selbständige Behandlung temporärer Kommunikationsstörungen

  • Ausfallsichere Kommunikation bis zur Anwendungsebene

  • Skalierbare Redundanz

  • Transaktionssichere Übertragung bis zur Datenbank

  • Definiertes Wiederaufsetzen nach Systemausfall

  • Keine Auftragsverluste und Auftragsverdopplung


Aufbau und Funktion

Für die Kommunikationsanbindung werden einfach die im PC vorhandenen Ethernet-Anschlüsse genutzt. - Dies erspart Ihnen separate Investitionen in Hardware.

Applikationsprotokolle SOFTBUS Linux

  • SEND / RECEIVE

  • HTB (FETCH / WRITE)

  • APRED (nur für red Varianten )

Transportprotokolle

  • ISO

  • ISO on TCP (RC1006)

So können auch ältere SIMATIC S5- und S7-Systeme einfach an LINUX-PCs angeschlossen werden.

Lizenzierung

Software/Lizenz

Artikelnummer

Softbus/Linux (TCP)

2XV9450-1CG08

Softbus/Linux, redundant (TCP)

2XV9450-1CG02

Softbus/Linux (ISO)

2XV9450-1CG10

Softbus/Linux, redundant (ISO)

2XV9450-1CG04