Operator Trainings Systeme (OTS)

Close share layer

Share this page on...

 

Kontakt:

Volker Westphal 

Senior Account Manager

Tel.:  49 (69) 797-84530

 westphal.volker@siemens.com

Operator Training System (OTS)

Trainingssimulator für effizientere Anlagennutzung

Was ist OTS?

Was für einen Piloten der Flugsimulator ist, ist für die Anlagenfahrer der chemischen und pharmazeutischen Industrie das Operator Training System (OTS). Mit einem OTS kann das Anlagenpersonal ausgebildet werden.

Was bringt ein Operator Training System?

Übung macht den Meister! Der sicherer Umgang mit der Anlage und schnelle Reaktion auf Störfälle sind für jeden Anlagenbetreiber essenziell. Die Anlagenfahrer, Betriebsingenieure und Produktentwickler können die Bedienung, das Verhalten und die Reaktion der Produktionsanlage in einer sicheren Umgebung trainieren. Die realistischen Trainingseffekte werden durch den Aufbau der Bedienstation und der Bedienoberflächen identisch zur realen Anlage erreicht.

Was zeichnet unser OTS aus?

Unser Operator Training System zeichnet sich durch drei Hauptmerkmale aus:

  • Dynamisch – die chemische oder pharmazeutische Anlage wird dynamisch modelliert

  • Maßgeschneidert – Anlagenbetreiber oder Lizenzgeber bringen ihre Betriebserfahrung bei der Festlegung von Trainingsszenarien und Ausfallszenarien ein

  • Flexibel – das Prozessleitsystem kann ganz oder teilweise emuliert werden


Was sind die Vorteile?

Durch eine Operator Training System kann durch wiederholtes Training ein hoher Ausbildungsstand aller Anlagenfahrer erreicht werden und das Prozessverständnis verbessert werden. Durch regelmäßiges Üben können die Operatoreingriffe optimierte werden und damit Zeitersparnis beim Anfahren und Typwechsel erreicht werden. Gleichzeitig wird ein sicherer Umgang mit der Leittechnik erreicht. Dies führt dazu, dass in allen Situationen die Qualitätsgrenzen besser eingehalten werden.