Close share layer

Share this page on...

 

Kontakt:

Dr. Jürgen Hess 

Senior Account Manager

Tel.:  49 (69) 797-84631

 hess@siemens.com

Projektbeispiele

> Auditierung von Betrieben zur Ermittlung eines Status Quo der Absicherungsqualität (Sicherheitsventile, Berstscheiben,…)

> Vorausberechnung oder nachträgliche Bewertung von Stoffaustritten

> Strömungstechnische Modellierung und Optimierung eines betrieblichen Wasserverteilungsnetzes

Sicherheitstechnische Berechnungen

- mehr als nur die Sicherheitsventilauslegung

Sicherheitseinrichtungen legen wir auf Basis der sicherheitstechnischen Kenndaten des Verfahrens und der Stoffe aus. Die sicherheitstechnischen Betrachtungen liefern die Auslegungsannahmen oder Störfallszenarien. Für diese schätzen wir die Störfallfolgen ab.

Die optimale Lösung für den sicheren und regelwerkskonformen Betrieb ihrer Anlagen finden wir mit den unterschiedlichsten Methoden, von der einfachen Strömungsberechnung bis hin zur dynamischen Berechnung von Mehrphasensystemen (z.B. DIERS-Methodik).

MECHANISCHE SICHERHEITSEINRICHTUNGEN

• Beraten, Ermitteln, Konzipieren, Auslegen und Überprüfen

• Absicherungs- und Gegenmaßnahmen

• Sicherheitsventile, Berstscheiben, Blow Down

BEWERTUNG VON STÖRFALLFOLGEN

• Freisetzungsszenarien

• Ausbreitungsrechnungen

• Wärmestrahlung und Explosionsfolgen

STRÖMUNGSTECHNISCHE BERECHNUNGEN

• Dynamische Simulation von Druckverläufen

• Anlagen- und Rohrleitungssysteme

• Im bestimmungsgemäßen Betrieb oder bei Störungen