GMP Einführung in der Hilfsstoffherstellung

Close share layer

Share this page on...

 

Kontakt:

Volker Westphal 

Senior Account Manager

Tel.:  49 (69) 797-84530

 westphal.volker@siemens.com

Einführung von GMP in der Hilfsstoffherstellung

 

Pharmazeutische Hersteller erwarten von ihren Zulieferern die Einhaltung hoher Qualitätsanforderungen, die der Guten Herstellpraxis entsprechen. Dies wird in regelmäßigen Audits überprüft.

Im Rahmen der GMP-Einführung bei Hilfsstoffherstellern analysieren wir bestehende Qualitätssicherungssysteme und Produktionsprozesse. Mit bewährten Methoden werden die relevanten Handlungsfelder ermittelt und begleiten Sie bei der Umsetzung der identifizierten Maßnahmen.

Nach der Implementierung sind Sie in der Lage ein behördlich ausgestelltes GMP-Zertifikat zu erhalten, das Ihnen die GMP-gerechte Herstellung Ihrer Produkte bestätigt und wertvolle Wettbewerbsvorteile sichert.