Computersystemvalidierung

Close share layer

Share this page on...

 

Kontakt:

Volker Westphal 

Senior Account Manager

Tel.:  49 (69) 797-84530

 westphal.volker@siemens.com

Validierung computergestützter Systeme

 

Mit der Validierung computergestützter Systeme wird die Eignung für die Anwendung im GMP-Umfeld nachgewiesen.Im Rahmen der Computersystemvalidierung werden unter anderem betrachtet:

  • Betriebsführungssystemen

  • Laborinformationssystemen

  • Prozessleitsystemen

  • Programmierbaren Steuerungen der Feldebene

  • Automation System Security

Computergestützte Systeme müssen entsprechend gültiger behördlicher Vorschriften validiert werden, wenn diese GMP-relevante Daten verarbeiten oder speichern oder GMP-relevante Prozesse steuern und somit direkten oder indirekten Einfluss auf die Qualität von pharmazeutischen Produkten, Medizingeräten oder klinische Studien haben.